News

Lebenshilfe Österreich Logo
Gesetzesentwurf verschlechtert Lebensgrundlage von Menschen mit Behinderungen
arbeit plus
Soziale Unternehmen appellieren an die Regierung ihr eigenes Ziel der „(Wieder-)Eingliederung in ein Erwerbsleben“ ernst zu nehmen und entsprechende Änderungen im Gesetz einzuarbeiten
An der Seite einer Spar-Mitarbeiterin Susanne Hemetsberger sortiert Barbara Holl Artikel in die Regale nach
Drei Klienten der Lebenshilfe OÖ sind im Rahmen der Integrativen Beschäftigung im EUROSPAR St. Georgen beschäftigt. Spar-Mitarbeiter und Menschen mit Beeinträchtigung arbeiten Seite an Seite und ernten zusprechendes Kundenfeedback.
Wir sind sozial aber nicht blöd Logo
Die KV-Verhandlungen der Sozialwirtschaft Österreich treten nach der Forderungsübergabe im Dezember nun in die heiße Phase. Danach folgen Diakonie, Caritas und weitere Kollektivvertäge des Sozialbereichs.
Frohe Weihnachten und ein Gutes Neues Jahr
19.12.2018 | Frohe Feiertage!
Frohe Weihnachten und Viel Glück und Erfolg im Neuen Jahr 2019 wünscht Ihnen Ihr Team behindertenarbeit.at Wir verzichten auf Weihnachtspost und Kundengeschenke. Es ergeht stattdessen auch heuer wieder eine Spende an einen Verein, der sich für die Durchsetzung der Menschenrechte einsetzt. (P.S.: In den beiden Kalenderwochen 52/2018 sowien 01/2019 wird kein Newsletter ausgesendet. Der nächste […]
ÖGB Österreichischer Gewerkschaftsbund Logo
„Basierend auf den Ergebnissen derzeit aktuell vorliegender Studien fordern wir österreichweit 20 Prozent mehr Personal in den Gesundheits- und Sozialeinrichtungen als Sofortmaßnahme“, stellt der Vorsitzende der ÖGB/ARGE- Fachgruppenvereinigung für Gesundheits- und Sozialberufe, Josef Zellhofer, fest.
green care Logo
Mit „Green Care – Wo Menschen aufblühen“ und „Urlaub am Bauernhof“ kooperieren ab sofort zwei inneragrarische Diversifizierungsprojekte. Das bedeutet, dass land- und forstwirtschaftliche Betriebe nicht nur für die Urproduktion, sondern auch für weitere Einkommensstandbeine genützt werden.
Österreichischer Behindertenrat
Schwerpunkt 2019: Frauen mit Behinderungen
neos Logo
Gerald Loacker zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung: Es braucht Selbstbestimmung statt Bevormundung – Klarer Fokus auf Inklusion ist Chance für ein möglichst selbstbestimmtes Leben.
Diakoniewerk
Anlässlich des kommenden Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember macht das Diakoniewerk auf die aktuelle Situation von Betroffenen aufmerksam. Durch die nachhaltigen Kürzungen im Sozialbudget in Oberösterreich steht weniger Betreuung zur Verfügung. Menschen mit Behinderung berichten von ihren ganz persönlichen Erfahrungen und wie sie von den Einsparungen betroffen sind.

Seite 1 von 15512345...102030...Letzte »