Pflegegeld und Pflegevorsorge

volkshilfe Österreich
Sozialorganisationen fordern neuerliche politische Anstrengungen, um das Modell weiterzuentwickeln und abzusichern
Österreichisches Parlament Logo
Ab 1. Jänner 2018 ist es den Ländern untersagt, auf das Vermögen von Personen, die in stationären Pflegeeinrichtungen betreut werden, zurückzugreifen. Gleiches gilt für das Vermögen von Angehörigen und Erben.
ÖZIV Bundesverband Für Menschen mit Behinderungen
Selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Behinderungen wieder einmal in Gefahr
volkshilfe Österreich
Barbara Gross: Langfristige Pflegefinanzierung verknüpft mit Qualitätsstandards besonders wichtig.
Österreichisches Parlament Logo
Wie die Parlamentskorrespondenz am 13. Juni 2017 berichtete, wurde im Sozialausschuss ein Antrag der Grünen auf Unterstützung behinderter Menschen durch eine vom Bund geregelte Finanzierung von Persönlicher Assistenz vertagt.
Karas: FPÖ-Hofer-Vorstoß blanker Unsinn
volkshilfe Österreich
2016 vergibt die Volkshilfe Österreich zum neunten Mal die Luise, den österreichischen Pflege- und Betreuungspreis. Der Preis wird in vier Kategorien vergeben und soll das Engagement jener Menschen und ArbeitgeberInnen würdigen, die in den Bereichen Pflege und Betreuung besondere Verantwortung übernehmen.
ÖGB-Anderl: ArbeitnehmerInnen und PensionistInnen haben mehr netto vom Brutto
24-Stunden-Betreuung Qualität wird sichtbar
Caritas, Hilfswerk und Volkshilfe präsentieren gemeinsamen Standard mit Label: Sicher. Kompetent. Fair.
Rekordzahl von 3.900 Teilnehmer/innen aus dem Pflegebereich nutzen Informations- und Vernetzungsangebot – spannender Ausblick auf Finanzausgleich

Seite 1 von 912345...Letzte »