Soziale Arbeit und Begleitung

Sozialminister Alois Stöger
Regierung will durch Schaffung von Jobs in gemeinnützigen Organisationen die Arbeitslosigkeit bei älteren Menschen deutlich verringern.
Gegen Barrieren in Kopf und Alltag. Lebenshilfe
Auch dieses Jahr sucht die Lebenshilfe Österreich Projekte, die Selbstbestimmung und Teilhabe für Menschen mit Behinderungen ermöglichen. Aus den Einreichungen wählt eine ExpertInnen-Jury die PreisträgerInnen aus – nach den Kriterien Barrierefreiheit, Nachhaltigkeit, Übertragbarkeit und Innovationsgrad.
Wiener Hilfswerk 20 Jahre Nachbarschaftszentrum Mariahilf
Wiener Hilfswerk feiert – Bezirksvorsteher Rumelhart: „Es geht immer um die Menschen, die sich engagieren.“
green care Logo
Green Care-Hoftafelübergabe am Betrieb Hebesberger in Schlierbach durch Agrarlandesrat Max Hiegelsberger
pro mente austria Logo
pro mente Austria unterstützt die aktuellen Empfehlungen der Volksanwaltschaft zum Schutz der Menschenrechte in Alten- und Pflegeheimen sowie in Institutionen für Menschen mit Behinderung und konkretisiert diese für Menschen für psychiatrische Erkrankungen. Gefordert wird ein Gesamtkonzept pro Bundesland mit dem Ziel, Fehlbelegungen zu vermeiden und betroffene Menschen zeitgerecht alterspsychiatrisch zu versorgen.
Werbelinie freiwillig aktiv
Mit der Kampagne „freiwillig aktiv“ will die Lebenshilfe auf die Möglichkeit der Freiwilligenarbeit im Behindertenbereich aufmerksam machen.
PreisträgerInnen (Gruppenbild)
Gute Beispiele für Inklusion in Österreich am 30.11.2016 erstmals mit dem Österreichischen Inklusionspreis ausgezeichnet.
Sozialwirtschaft Österreich
TeilnehmerInnen der Branchenkonferenz 2016 der Sozialwirtschaft Österreich erarbeiten Forderungskatalog – BM Stöger erinnert an die Grundlagen von Freiheit und Demokratie
ÖAR Dachorganisation der Behindertenverbände Österreichs Logo
Viele Menschen mit Behinderungen sind auf die Bedarfsorientierte Mindestsicherung (BMS) angewiesen. Die Rechtslage zur finanziellen Regelung dazu ist jedoch österreichweit nicht einheitlich.
In Wien-Ottakring öffnen in den Sommermonaten vier neue Kolping-Wohngemeinschaften für hilfebedürftige junge Frauen, alleinerziehende Mütter, SeniorInnen und Studierende ihre Türen.

Seite 1 von 912345...Letzte »