20.07.2022 - 20.07.2022 • ONLINE

Seminar: Wer bin ich und wie plane ich meine Zukunft?

BCIS Bildung Coaching im Sozialwesen Logo

Methoden für die individuelle, persönliche Biographiearbeit und Zukunftsplanung von Menschen mit Beeinträchtigungen

Menschen mit Beeinträchtigungen haben eine Akte mit Zahlen, Daten, Fakten, aber keine Lebensgeschichte. Gerade diese Lebensgeschichte (Biografie) aber, ist zum einen ausschlaggebend für die Identitätsentwicklung.

  • Welche Ressourcen hat der Menschen?
  • Was sind seine Stärken und Vorlieben?
  • In welchen Bereichen ist die Teilhabe schon möglich und was könnten weitere Ziele für die persönliche Zukunftsplanung (individuelle Teilhabeplanung/Schwerpunktplanung) sein?

Aber:

  • Wie können Menschen mit Beeinträchtigungen ihre Wünsche äußern?
  • Wie können Stärken und Ressourcen aufgedeckt und/oder entwickelt werden?
  • Welche Methoden gibt es, wenn die Kommunikation erschwert ist?
  • Was ist Leichte Sprache und wie wende ich ggf. Unterstütze Kommunikation an?
  • Welche Chancen und Risiken bestehen durch die Bedarfserhebung?
  • Und wie kann ich die Menschen darin weiter unterstützen?

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit verschiedenen Methoden der Biographiearbeit und Zukunftsplanung.

Zielgruppe: Fachkräfte im Behindertenbereich

TeilnehmerInnen: max. 18 Personen

Dozentin: Ilona Hülsmann

Seminar: Wer bin ich und wie plane ich meine Zukunft?
BCIS - Bildung Coaching im Sozialwesen
Online
20.07.2022 bis 20.07.2022
09:00-15:30
1 Tag
€ 178,80

Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 11.05.2022
Kategorie(n): Bildung
Permalink: [Kurzlink]

Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen

Wien (312)
Niederösterreich (143)
Tirol (46)
Oberösterreich (34)
Burgenland (14)
Vorarlberg (8)
Steiermark (4)