ÖKSA Jahrestagung 2022 - Bedeutung und Perspektiven der Gemeinnützigkeit in der sozialen Arbeit - 10. November 2022, Schlossmuseum Linz - mehr Infos: hier klicken!

27.10.2022 • ONLINE

Online-Seminar: Sexuelle Selbstbestimmung – ein Menschenrecht

BCIS Bildung Coaching im Sozialwesen Logo

Annäherung an ein Tabuthema in der Begleitung von Menschen mit Lernschwierigkeiten

Die Schlagworte Empowerment, Selbstbestimmung, Personzentriert durchziehen moderne Konzepte. Offen bleibt, welchen Stellenwert das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung hat. Diese impliziert, das Recht selbst zu wählen, wie und mit wem Sexualität gelebt wird. Die Realisierung dieses Anspruchs ist für viele Menschen mit Behinderung aber nicht so selbstverständlich wie für Menschen ohne Behinderung. Nicht selten werden sie als geschlechtslose Wesen behandelt.

Im Seminar werden Ansatzpunkte diskutiert, die dazu beitragen, dass eine sexualsensible Persönlichkeitsbildung und Begleitung gelingt.

Inhalte:

  • Kenntnisse zu einer sexualfreundlichen Haltung
  • Entwicklung daraus abgeleiteter Handlungsansätze
  • Vorstellung von Leitlinien und Methoden
  • Erarbeitung erster Schritte – Wie fange ich an?
  • Reflektion von Möglichkeiten und Grenzen
  • Hinweise für Unterstützung und Beratung
Online-Seminar: Sexuelle Selbstbestimmung – ein Menschenrecht
BCIS - Bildung Coaching im Sozialwesen
Online
27.10.2022
9:00 - 15:30 Uhr
1 Tag
€ 178,80

Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 22.08.2022
Kategorie(n): Bildung
Permalink: [Kurzlink]