Datum: 06.10.2012

Rückblick Disability Filmtage Mils: Barrieren durch Kino beseitigen

Vierte DiSABiliTY Filmtage in Mils vom 04.-06.10.2012 erzielten Besucherrekord

Die vierte Auflage der DiSABiliTY Filmtage Mils im Sozialen Zentrum St. Josef war ein Magnet für zahlreiche Cineasten, die sich bewusst mit der Darstellung der Thematik von Behinderung im Film auseinandersetzten.

Bereits der Eröffnungsfilm „Hasta la Vista!“ lud die Zuschauer ein, mit drei jungen Männern mit Behinderung eine Reise nach Spanien zu wagen.

Auch die Filme an den folgenden Tagen: „Ben X“ und „Lars und die Frauen“ sorgten für einen vollen Kinosaal.

Die anschließenden Vorträge von Frau Mag. Steiner vom Autismuszentrum aurea, sowie von Frau Mayer-Vons gaben einen Einblick in die Thematik „Autismus“ abseits von filmischen Klischees und luden das Publikum zur Diskussion ein.

Das Organisationsteam der DiSABiliTY Filmtage will mit bewusst ausgewählten Streifen mit anknüpfenden Vorträgen zu einem gedanklichen Perspektivenwechsel einladen: Ziel ist es, die Welt aus dem Blickwinkel von Menschen mit Behinderungen zu erleben. „Die durch den Film erzeugte Betroffenheit ist eine einmalige Chance, die eigene Sichtweise zu überdenken und seine Einstellung zu Menschen mit Behinderung zu ändern“, so Bernhard Neuner als Hauptverantwortlicher der Filmtage.

Der offene Austausch im Anschluss an die Filme und Vorträge bot eine gute Gelegenheit der Begegnung von Menschen mit und ohne Behinderungen.

Dabei waren sich die GesprächsteilnehmerInnen bei einem Punkt einig: Auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft sind noch viele Schranken in den Köpfen der Menschen zu überwinden. „Ich bin voller Zuversicht, dass die gezeigten Filme langfristig in den Herzen der BesucherInnen wirken und innere Blockaden abbauen“, so Heimleiter Matthias Walter abschließend.

Link

www.filmtage-mils.at


Quelle: Bernhard Neuner, Soziales Zentrum St. Josef
AutorIn: Bernhard Neuner, Soziales Zentrum St. Josef
Zuletzt aktualisiert am: 04.06.2015
Artikel-Kategorie(n): News, Sport und Freizeitaktivitäten
Permalink: [Kurzlink]


Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen

Wien (297)
Niederösterreich (151)
Tirol (30)
Oberösterreich (26)
Burgenland (17)
Steiermark (4)
Vorarlberg (1)