Zitronenwasser Sozial Art Movie - Sendung ohne Barrieren [mehr Infos - hier klicken!]

Datum: 04.03.2013

Nachruf Michaela Koenig

Wolfgang Orehounig

Die Selbstvertreterin und Schriftstellerin Michaela Koenig ist am 02.03.2013 verstorben. Nachruf verfasst vom Selbstvertreter Wolfgang Orehounig.

Liebe Michaela!

Wie ich dich im Krankenhaus liegen sah dachte ich mir jetzt freunde die bei dir sind.

Dein Tot hat mich sehr tief getroffen.

Deine Texte sind echt super und deine Bücher sind der Hit.

Ich durfte dich als eine sehr liebe, sympathische und Charakter starke Frau kennenlernen.

Sie hat mir und viele anderen Menschen Freude und Hoffnung für ein besseres Leben gegeben.

Ich durfte sie oft begleiten und ihre Zukunftsplanung als CO-Moderator und durfte sie auch auf eine Lesung nach Innsbruck und habe viel erlebt mit ihr.

Und als Selbstvertreterin warst du ein großes Vorbild du hast echt viel geschaft.

Ich habe einen Text von dir besonders gern: Was ist Normal.

Ich habe dich voll gern gehabt und habe dich immer sehr Lieb.

Ich werde dich voll vermissen und hoffe dass ich dich wieder sehen kann.

In tiefer Trauer dein
Wolfgang Orehounig

Wolfgang Orehounig ist Selbstvertreter in Wien.


AutorIn: Wolfgang Orehounig
Zuletzt aktualisiert am: 04.06.2015
Artikel-Kategorie(n): Kommentare, News
Permalink: [Kurzlink]


Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen