Datum: 25.03.2013

Hundstorfer: Therapie statt Invaliditätspension für psychisch kranke Arbeitnehmer

Neue Reha: Fünf Einrichtungen in österreichischen Ballungszentren geplant

Wien – Die Zahl Arbeitnehmer, die wegen psychischer Probleme in Österreich eine Invaliditätspension antreten, soll sinken. Das erhofft sich Sozial- und Arbeitsminister Rudolf Hundstorfer (SPÖ) aufgrund eines neuen Programms, „das wir ehrlich gesagt in Finnland und Holland abgeschrieben haben“.

Den gesamten Artikel lesen Sie hier:

[Link – derstandard.at – Hundstorfer: Therapie statt Invaliditätspension für psychisch kranke Arbeitnehmer]


Quelle: derStandard.at
AutorIn: derStandard.at
Zuletzt aktualisiert am: 25.03.2013
Artikel-Kategorie(n): Lese Tipp
Permalink: [Kurzlink]