ARCHIV 2013
Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Pressekonferenz: 90% der Kinder mit einer Diagnose auf Down-Syndrom werden nie geboren

Die Diakonie Österreich lädt zu einem Pressegespräch zum Thema Pränataldiagnose und Down-Syndrom.

90% der Kinder mit einer Diagnose auf Down-Syndrom werden nie geboren

Diakonie fordert: werdende Eltern mit einer positiven Pränataldiagnose nicht alleine lassen

Die Diakonie präsentiert eine neue Elternberatungsstelle für (werdende) Eltern von Kindern mit Behinderungen.

Als GesprächspartnerInnen stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Pfr. Mag. Michael Chalupka, Direktor Diakonie Österreich
  • Univ. Prof. Dr. Ulrich Körtner, Mitglied der Bioethikkommission im Bundeskanzleramt und Vorstand des Instituts für Ethik und Recht in der Medizin an der Universität Wien
  • Mag. Andrea Boxhofer, Geschäftsführerin Diakonie Zentrum Spattstraße
  • Dr. med Helga Müller-Finger, Mutter einer Tochter mit Behinderung

PRESSEKONFERENZ am Gründonnerstag, 28. März 2013

Datum: 28.3.2013, um 10:00 Uhr
Ort: Albert Schweitzer Haus, Kapellenraum
Schwarzspanierstraße 13/4. Stock , 1090 Wien

Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Pressekonferenz: 90% der Kinder mit einer Diagnose auf Down-Syndrom werden nie geboren
Diakonie Österreich
28.03.2013
10:00 Uhr


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 02.05.2016
Kategorie(n): Events
Permalink: [Kurzlink]

Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen