Der 12. Diversity Ball findet am Samstag, 4. Mai 2019 im Kursalon Wien unter dem Motto MASKERADE - Be what you want to be statt Mehr Infos - hier klicken!

ARCHIV 2013
Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Tagung: Was bringt uns die UN-Behindertenrechts-Konvention in Oberösterreich

Diese 2-tägige Veranstaltung wird circa 500 Gäste empfangen und beleuchten, wie sich die UN-Behindertenrechtskonvention in Oberösterreich auswirkt. Thematisiert werden die Bereiche Arbeit, Bildung, Freizeit und Wohnen. Neben Vorträgen wird es Workshops und Podiumsdiskussionen geben.

In der UN-Behindertenrechts-Konvention stehen die Rechte für Menschen mit Beeinträchtigungen. Österreich hat die UN-Behindertenrechts-Konvention auch unterschrieben. Darum ist die UN-Behindertenrechts-Konvention auch für Oberösterreich wichtig. Bei der Tagung wollen wir darüber sprechen, was uns die UN-Behindertenrechts-Konvention in Oberösterreich bringt.

Programm

Montag 6. Mai 2013 (Vormittag)

10:00 Uhr Begrüßung
Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Ackerl

10:20 Uhr Was bringt uns die UN-Behindertenrechts-Konvention im Alltag
Marianne Schulze

11:00 Uhr Was bringt uns die UN-Behindertenrechts-Konvention im Bereich Wohnen
Monika Seifert

11:10 Uhr Was bringt uns die UN-Behindertenrechts-Konvention im Bereich Arbeit und Beschäftigung
Sascha Plangger

11:20 Uhr Was bringt uns die UN-Behindertenrechts-Konvention im Bereich Freizeit
Petra Flieger

11:30 Uhr Was bringt uns die UN-Behindertenrechts-Konvention im Bereich Bildung
Ewald Feyerer

Montag 6. Mai 2013 (Nachmittag)

Am Nachmittag finden Arbeitsgruppen zu den einzelnen Bereichen (Bildung, Arbeit, Wohnen, Freizeit) statt.

Dienstag 7. Mai 2013

9:10 Uhr Ergebnisse von den Arbeits-Gruppen im Bereich Wohnen
Monika Seifert

9:30 Uhr Ergebnisse von den Arbeits-Gruppen im Bereich Arbeit und Beschäftigung
Sascha Plangger

Programm Seite 59:50 Uhr Ergebnisse von den Arbeits-Gruppen im Bereich Freizeit
Petra Flieger

10:10 Uhr Ergebnisse von den Arbeits-Gruppen im Bereich Bildung
Ewald Feyerer

11:00 Uhr Diskussion auf der Bühne

Die Diskussion leitet Sabine Fürst vom ORF.
Bei der Diskussion werden diese Personen dabei sein:
Josef Bauer, Berater für die Interessen-Vertretung
Walter Binder, Vertreter der Träger
Martina Maurer, Leiterin der Anti-Diskriminierungs-Stelle
Alfred Prantl, Vertreter der Menschen mit Beeinträchtigungen
Josef Fragner, Vorsitzender des Hochschul-Rates der Pädagogischen Hochschule
Thomas Schweinschwaller, Berater für Träger im Bereich Menschen mit Beeinträchtigungen

12:00 Uhr Aufführung der Theater-Gruppe SOundSO von der Lebenshilfe Grein

12:20 Uhr Gespräch mit Politikern und Politikerinnen

12:50 Uhr Schluss-Worte und Verabschiedung
Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Ackerl

Downloads

 Tagung Programm (PDF)

 Tagung Anmelde-Formular (PDF)

 Tagung Weg-Beschreibung (PDF)

Anmeldefrist

15. April 2013

Sie können das Anmelde-Formular am Computer ausfüllen und dann per E-Mail schicken. Das E-Mail schicken Sie bitte an:
Angela.Tumfart@ooe.gv.at

Sie können das Anmelde-Formular ausdrucken und dann ausfüllen. Das Anmelde-Formular schicken Sie bitte an:

Amt der Oö. Landesregierung
Abteilung Soziales
Angela Tumfart
Bahnhofplatz 1
4021 Linz

Mehr Infos

Wo kann ich anrufen, wenn ich eine Frage habe?

Sie können bei Michaela Sinzinger (Land OÖ) anrufen:
0732 / 77 20 – 13 851

Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Tagung: Was bringt uns die UN-Behindertenrechts-Konvention in Oberösterreich
Amt der Oö. Landesregierung
Linz
06.05.2013 bis 07.05.2013


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 02.05.2016
Kategorie(n): Events
Permalink: [Kurzlink]