Wir lieben Zusammenhalt. Du auch? HABIT - Haus der Barmherzigkeit Integrationsteam GmbH - jobs.hb.at

ARCHIV 2015
Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Tagung: Von der anderen Wahrnehmung zur Interventionsvielfalt

rainmans home Logo

Am Freitag, 29. September 2015 findet im Wiener MuseumsQuartier das 5. Autismusforum zum Thema „Von der anderen Wahrnehmung zur Interventionsvielfalt“ statt.

Schon das Thema „Von der anderen Wahrnehmung zur Interventionsvielfalt“ spannt einen weiten Bogen und bezieht die Idee des Spektrums mit ein. So wie das autistische Sein unterschiedliche Ausformungen zeigt, haben sich auch die Angebote daran zu orientieren. Isabelle Rapin hat bei unserem 2. Autismusforum 2007 in Wien treffend formuliert: „Wahrscheinlich gibt es so viele Formen von Autismus, wie es Menschen mit Autismus gibt.“

Das Forum ist für ein breites Fachpublikum offen. Nicht nur jene werden sich angesprochen fühlen, die mit autistischen Menschen arbeiten, auch Angehörige, die an der Seite von Betroffenen zu Spezialisten werden. Ziel ist es, Praxis und Theorie bewusst zu verknüpfen. Natürlich bilden wir auch ein Forum für alle, für die der Aspekt der Betroffenheit in der einen oder anderen Weise von besonderer Bedeutung ist.

Programm

09.00 – 09.15 Begrüßung

09.15 – 10.00 Vortrag

Claude Schmit:
Die Eltern als Garant für die Umsetzung der Rechte von Menschen mit Autismus. Lokale und europaweite Initiativen

10.00 – 12.00 Vortrag

Ludo Vande Kerckhove:
Autismus Lesen Lernen

12.00 – 13.00 Mittagspause

13.00 – 14.00 Vortrag

Priv. Doz. Dr. Daniel Holzinger,
Prim. Dr. Priv. Doz. Johannes Fellinger:
Frühe Intervention im Spannungsfeld

14.00 – 15.00 Vortrag

Univ.-Doz. Dr. Georg Spiel:
Lebensspannen und Setting-übergreifende Krisen-Intervention für Menschen mit Autismus

15.00 – 15.30 Pause

15.30 – 16.45 Vortrag

Prof. Dr. Georg Theunissen:
Autismus und Kunst

16.45 – 17.30 Vortrag

SDn Elisabeth Jencio-Stricker,
Sln Sabrina Haider:
Autistische Kinder in der Schule

17.30 – 18.00 Resümee

ReferentInnen

Prof. Dr. Georg Theunissen, Martin Luther-Universität Halle-Wittenberg, Lehrstuhl für Geistigbehindertenpädagogik und Pädagogik bei Autismus am Institut für Rehabilitationspädagogik

Ludo Vande Kerckhove, freiberuflich tätig im Bereich Autismus und Kommunikation: Fortbildung/Beratung/Anleitung/Therapie

SDn Elisabeth Jencio-Stricker, Beratungsstelle des Stadtschulrats für Wien „Integration-Autismus“, Direktorin des Zentrums für Inklusiv- und Sonderpädagogik, Hebbelplatz 1, 1100 Wien

Sln Sabrina Haider, Mentorin f. SchülerInnen mit Autismus-Spektrum-Störung

Univ.- Doz. Dr. Georg Spiel, Obmann und Geschäftsführer von pro mente: kind jugend familie, Obmann von pro mente Kärnten; Facharzt für Neurologie, Kinderneurologie, Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie

Priv. Doz. Dr. Daniel Holzinger, Leiter des Zentrums für Kommunikation und Sprache, Barmherzige Brüder Linz

Prim. Dr. Priv. Doz. Johannes Fellinger, Gesamtleiter des Institutes für Sinnes- und Sprachneurologie am Linzer Krankenhaus der Barmherzigen Brüder

Claude Schmit, Präsident der Fondation Autisme Luxembourg, Mitglied im Verwaltungsrat von Autism Europe

Kosten

Kostenbeitrag: 110,-
Mitglieder: 85,-

Eine Veranstaltung des Forschungsverein rainman‘s home in Kooperation mit Rainman‘s Home, Verein zur Integration und Rehabilitation autistischer und anders behinderter Menschen

Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Tagung: Von der anderen Wahrnehmung zur Interventionsvielfalt
Forschungsverein rainman‘s home
25.09.2015
9:00 - 18:00 Uhr

Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 04.05.2016
Kategorie(n): Events
Permalink: [Kurzlink]

Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen