Wir lieben Zusammenhalt. Du auch? HABIT - Haus der Barmherzigkeit Integrationsteam GmbH - jobs.hb.at

Datum: 01.02.2016

KV-Abschluss Diakonie 2016: Plus 1,35%

Der Gehaltsabschluss für die Diakonie sowie Diakonie de La Tour bringt ein Plus von 1,35 Prozent auf Gehälter und Zulagen.

In der Verhandlung um einen Kollektivvertrag der Diakonie Österreich wurden von den Verhandlungsgruppen nachstehende Änderung des Kollektivvertrags für Arbeitnehmer bzw. Arbeitnehmerinnen der Diakonie Österreich vereinbart:

Entgeltregelungen

  • Erhöhung der KV-Gehälter und Lehrlingsentschädigungen:
    Die Gehaltstabellen des Kollektivvertrages (Tabellen gemäß §§ 31 und 42) werden mit 1.2.2016 bei kaufmännischer Rundung auf 10 Cent um 1,35% erhöht.
  • Davon abweichend werden die Lohnstufen 1 bis 3 der Verwendungsgruppe 2a der Gehaltstabelle gemäß §§31 um 1,5% erhöht.
  • Bestehende Istgehälter, -zulagen und -zuschläge und Gehälter gemäß § 45 Abs 6 lit b) werden bei kaufmännischer Rundung auf 10 Cent mit 1.2.2016 um 1,35% erhöht.
  • Zulagen und Zuschläge gemäß KV Diakonie werden mit 1.2.2016 um 1,35% erhöht, bei kaufmännischer Rundung auf den 1-Centbetrag.

Quelle: GPA-djp
AutorIn: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 18.06.2017
Artikel-Kategorie(n): Arbeitsbedingungen, News
Permalink: [Kurzlink]


Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen