ARCHIV 2017
Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

BeSt³ – Die Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung

BeSt³ Logo

Die BeSt³ – Informationsmesse für alle, die sich für ein Studium, eine Ausbildung, einen Berufseinstieg oder einen Weiterbildungskurs interessieren – findet von Donnerstag, 2. bis Sonntag, 5. März 2017 in der Stadthalle Wien statt.

Auf der BeSt³ präsentieren jedes Jahr mehr als 300 Aussteller ihre Angebote zum Thema Bildung und Beruf, darunter auch eine Fülle an Organisationen aus dem Sozialbereich.

Auch zum Thema Arbeit und Behinderung gibt es spezielle Informationsangebote für Menschen mit Behinderung.

Aussteller mit Informationsangeboten speziell für Menschen mit Behinderungen

  • Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
  • Arbeitsmarktservice Wien
  • Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen – Anerkennungs- und Weiterbildungsberatung (AST)
  • Bildungsberatung in Wien
  • B10
  • Bundesinstitut für Gehörlosenbildung
  • Einrichtungsberaterschule Kuchl
  • Fachhochschule des BFI Wien
  • FH JOANNEUM – University of Applied Sciences
  • Fulbright Austria / EducationUSA
  • HochschülerInnenschaft an der Universität Wien (Beratungszentrum)
  • Jugend am Werk – Berufsausbildung für Jugendliche GmbH
  • Linzer Rechtsstudien – Johannes Kepler Universität Linz
  • ÖH – Studien- und Maturant_innenberatung
  • Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) Regensburg
  • Pädagogische Hochschule Wien
  • Sozialministeriumservice – AusBildung bis 18
  • Sozialministeriumservice – NEBA Netzwerk berufliche Assistenz
  • Studienbeihilfenbehörde / Stipendienstelle Wien
  • UNIABILITY – Barrierefrei studieren
  • Universität Linz – Johannes Kepler Universität
  • Universität Wien – Student Point | UniOrientiert
  • University of Zagreb – Croatia
  • VHS Wien – Die Wiener Volkshochschulen
  • waff – Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds
  • WAG Assistenzgenossenschaft
  • Wiener Töchtertag
  • WU (Wirtschaftsuniversität Wien)

Informationsangebot vom Sozialministeriumservice

AusBildung bis 18

„AusBildung bis 18“ ist eine Initiative der österreichischen Bundesregierung zur Anhebung des Bildungs- und Ausbildungsniveaus von jungen Menschen. Kern der AusBildung bis 18 ist die im Juli beschlossene Ausbildungspflicht, welche erstmalig für jene Jugendlichen gelten wird, deren Schulpflicht im Herbst 2017 endet. Die Ausbildungspflicht kann sowohl durch den Besuch einer weiterführenden Schule als auch durch die Teilnahme an einer Ausbildung oder an verschiedenen Qualifizierungsangeboten erfüllt werden.

NEBA Netzwerk berufliche Assistenz

Am Übergang Schule/Beruf bietet das Sozialministeriumservice zur Integration von Jugendlichen mit Behinderungen in den Arbeitsmarkt u.a. Schwerpunkte des Beratungsangebots:

  • Jugendcoaching (Erstellung eines Neigungs- und Eignungsprofils, Stärken/Schwächen-Analyse, Erstellen eines Karriere-/Entwicklungsplans)
  • Produktionsschulen (versäumte Basisqualifikationen und Social Skills nachträglich zu erwerben sowie Ausbildungsmöglichkeiten kennen zu lernen und sich damit besser am Arbeitsmarkt zurecht zu finden.)
  • Arbeitsassistenz (Beratung und Begleitung bei der Arbeitssuche bzw. bei der Sicherung von Arbeitsplätzen)
  • Integrative Berufsausbildung (Verbesserung der Eingliederung von Jugendlichen mit persönlichen Vermittlungshindernissen in das Berufsleben in Form einer verlängerten Lehre oder einer Teilqualifizierung mit Begleitung durch die Berufsausbildungsassistenz)

Zielgruppen für NEBA-Angebote: Jugendliche von 15 bis 24

Öffnungszeiten

  • Donnerstag 02.03.2017: 9 bis 18 Uhr
  • Freitag 03.03.2017: 9 bis 18 Uhr
  • Samstag 04.03.2017: 9 bis 18 Uhr
  • Sonntag 05.03.2017: 9 bis 17 Uhr

Link

www.bestinfo.at

Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

BeSt³ – Die Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung
Bundesministerium für Bildung
02.03.2017 bis 05.03.2017


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 08.03.2017
Kategorie(n): Events
Permalink: [Kurzlink]