Integrative Voltigier- und Reitpädagogik - Tiergestützte Therapie - Ausbildung - Praktikum - Unterstützung: Ausbildungszentrum Schottenhof, 1140 Wien [mehr Infos: hier klicken!]

ARCHIV 2017
Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Seminar: Neurofeedback

assista neurologisches bildungszentrum Logo

Neurofeedback ist eine wissenschaftlich erforschte Behandlungsmethode zur Therapie von psychischen und neurologischen Krankheiten. Es zielt auf die willentliche Beeinflussung der messbaren neuronalen Aktivität des Gehirns.

Indem der neuronale Aktivitätszustand – das EEG – dem Patienten durch einen Computer rückgemeldet wird, lernt das Gehirn, diese Aktivität in eine gewünscht Richtung zu verändern. Es zielt auf eine Verbesserung der Selbstregulation des Patienten, um eine Reduktion von Symptomen und eine Verminderung von Störungen zu erreichen.

Der Kurs ist als Einstieg in die Thematik für TherapeutInnen und Ärztinnen gedacht. Am Ende des Kurses können die TeilnehmerInnen einfache Neurofeedback Protokolle selbst anwenden.

Der Kurs ist auch für TeilnehmerInnen ohne eigenes Neurofeedback-Gerät geeignet, für die Dauer des Kurses werden Neurofeedback Geräte (Atlantis, Firma Brainmaster) zu Übungszwecken zur Verfügung gestellt. Ein eigener Laptop sollte mitgebracht werden.

Inhalte

1. Tag: Entstehung und Geschichte des Bio- und Neurofeedbacks, operantes Konditionieren, Stress und Stressverarbeitung – was ist gestörte Regulation? Praxis: Selbsterfahrung von Biofeedback (Hautwiderstand, Herzratenvariabilität) Grundlagen des EEG, Verstärkertechnik, Elektroden, 10-20-System, wie sieht ein normales EEG aus. Wie funktioniert Frequenzbandtraining (Verstärkung des SMR als Beispiel). Praxis: Ableitung eines EEG; Einfaches 1- u. 2-Kanal-Training: SMRTraining (Indikation: Aufmerksamkeitssteigerung)

2. Tag: Das EEG als Indikator für Störungen. Charakteristika der einzelnen Frequenzbänder. Assessment, Tests, Aufnahme und Begründung der Behandlung. Was ist ein Neurofeedback Protokoll? Grundlagen der Behandlung von ADHS mit klassischen und individualisierten Protokollen. Praxis: Üben und Selbsterfahrung von Bandtrainings SMR-Beta, Alpha Einführung in das quantitative EEG mittels Normwerte Verfahren. Einfache ein- bis vierkanalige Assessments des EEGs. Einführung in Z-Werte-Training. Neurofeedback Protokolle mit Beispielen.

Zielgruppen

TherapeutInnen und ÄrztInnen

Termin

am 02.09.2017 von 09:00 bis 17:00 Uhr
sowie 03.09.2017 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Unterrichtseinheiten

16 UE

Preis

€ 308.00

TeilnehmerInnenanzahl

max. 14 Personen

Trainer

Dr. Georg Handwerker

Kinder- und Jugendarzt, Privatpraxis für Kinder- und Jugendmedizin in Passau. Seit 2003 mit Prof. Dr. Staudt und Anderen Dozent der Kinder-EEG-Kurse der Deutschen Akademie für Entwicklungsrehabilitation (DAER); Wissenschaftlicher Beirat der Dt. Narkolepsiegesellschaft; seit 2004 EEG-Zertifikat der Dt. Gesellschaft für klinische Neurophysiologie; Beratender ärztlicher Leiter des Instituts für EEG-Neurofeedback IFEN; zertifizierter Lehr-Therapeut für Neurofeedback IFEN; Co-Autor des Buches „Kinder-EEG“ in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Staudt.

Kooperation

Dieses Seminar findet in Kooperation mit der Fortbildungsakademie für therapeutische Berufe statt!

Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Seminar: Neurofeedback
assista Soziale Dienste, Neurologisches Bildungszentrum
02.09.2017 bis 03.09.2017
16 UE
€ 308,00
28.07.2017 Anmeldefrist abgelaufen


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 23.02.2017
Kategorie(n): Bildung
Permalink: [Kurzlink]