Menschen mit Behinderung. Menschen ohne Behinderung. Und das gute Gefühl, dass es völlig egal ist, wer wer ist. HABIT Haus der Barmherzigkeit Integrationsteam GmbH

ARCHIV 2017
Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Fachtagung: 20 Jahre bidok – Recht auf Arbeit heute

bidok Logo

bidok veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Erziehungswissenschaften der Uni Innsbruck am Donnerstag, 19. Oktober 2017 eine Tagung zum Thema Recht auf Arbeit.

Die Tagung behandelt die gegenwärtige Situation von Menschen mit Behinderungen in Beschäftigung und Arbeitswelt.

Programm

14:00 Begrüßung & Eröffnung

  • Ass.-Prof. Mag. Dr. Wolfgang Meixner (Vizerektor für Personal,
    Universität Innsbruck)
  • Univ.-Prof.in Dr.in Dora Lisa Pfahl (Lehr- und Forschungsbereich
    Disability Studies & Inklusive Pädagogik, Universität Innsbruck)

14:10 Einleitung

Ao.Univ.-Prof. i.R. Dr. Volker Schönwiese
Mag.a Angela Woldrich:
Rückblicke auf die Geschichte von bidok

14:30 Vorträge

Mag.a Angelika Alp-Hoskowetz:
Strategien und Angebote des Sozialministeriumservice zur beruflichen und gesellschaftlichen Inklusion

Mag.a Sarah Hofmayer:
Artikel 27 der UN-Behindertenrechtskonvention: Implikationen für Österreich

Dr.in Nancy Reims:
Charakteristische Erwerbsverläufe von Personen in der beruflichen Ersteingliederung nach Ende derSchulzeit

16:00 Cafe Arbeits- & Lebensgeschichten

17:00 Podiumsdiskussion

Good Practice: Unterstützung von Arbeit und Beschäftigung
Mag.a Angelika Alp-Hoskowetz
Mag.a Sarah Hofmayer
Dr. Nancy Reims
Ao.Univ-Prof. i.R. Dr. Volker Schönwiese

Abschluss der Veranstaltung
mit Umtrunk im Anschluss

Moderation

Mag.a Angela Woldrich

Kosten

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos.

Anmeldung

Um Anmeldung zur Tagung wird gebeten bis spätestens 29.09.2017
per E-Mail an: integration-ezwi@uibk.ac.at

Download

Fachtagung 20 Jahre bidok Einladung (PDF)

Link

http://bidok.uibk.ac.at/

Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Fachtagung: 20 Jahre bidok – Recht auf Arbeit heute
bidok - behinderung inklusion dokumentation
19.10.2017
14:00 - 18:00 Uhr


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 19.09.2017
Kategorie(n): Events
Permalink: [Kurzlink]