ARCHIV 2017
Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Seminar: SozialpädagogInnen in der Klemme

inbildung Jugend am Werk Steiermark

Die fortschreitenden Umwälzungen in allen gesellschaftlichen Lebens- und Arbeitsbereichen erhöhen auch den Druck auf MitarbeiterInnen sozialpädagogischer Einrichtungen. Dadurch entstehen in der Arbeit oft massive Spannungsfelder, die allein mit den gängigen beruflichen Kompetenzen oder erlernten Strategien nicht mehr zu bewältigen sind…

Ziel des Seminars ist es Methoden der Selbstachtsamkeit, die eine reflektierende und dialogische Haltung unterstützen zu vermitteln. So wird es möglich, unerledigte Themen der persönlichen Vergangenheit zu integrieren und mit den Herausforderungen des beruflichen Alltags kreativ und zielorientiert umzugehen.

Herr Wolfgang Schüers, Heilpädagoge, Supervisor und Psychotherapeut mit 36 jähriger Erfahrung, wird dieses Seminar leiten.

So beschreibt Herr Schüers seine Referententätigkeit:

„In Fortbildungen gebe ich Impulse, die letztlich alle darauf hinauslaufen Resonanz zu ermöglichen. Resonanz zu sich selbst, dem anderen und der Welt. In einem potentialorientierten Blick wird es möglich in der Arbeit Sinn und Ganzheit zu erleben.“

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns noch heute ganz unverbindlich per Email an: inbildung@jaw.or.at

Downloads

DETAILS-SozialpaedagogInnen_in_der_Klemme

AGB_inbildung1

Anmeldeformular1

Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Seminar: SozialpädagogInnen in der Klemme
inbildung | Jugend am Werk Steiermark
03.10.2017 bis 04.10.2017
09:00 - 17:00
16 UE
€ 280,00
04.09.2017 Anmeldefrist abgelaufen


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 12.06.2017
Kategorie(n): Bildung
Permalink: [Kurzlink]

Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen