Integrative Voltigier- und Reitpädagogik - Tiergestützte Therapie - Ausbildung - Praktikum - Unterstützung: Ausbildungszentrum Schottenhof, 1140 Wien [mehr Infos: hier klicken!]

Datum: 16.06.2017

Zwei Erste Plätze beim 16. Kreativwettbewerb des Wiener Hilfswerks

Band Mundwerk

Band „Mundwerk“ auf der Siegerehrung zum 16. Kreativwettbewerb des Wiener Hilfswerks; Fotoquelle: facebook.com/Wiener.Hilfswerk; Fotocredit: Wiener Hilfswerk / Daniel Nuderscher

Bereits zum 16. Mal luden die Wiener Hilfswerk-Nachbarschaftszentren kreative Menschen mit Behinderung ein, sich künstlerisch zu betätigen. Die Preisverleihung fand im Rahmen einer Vernissage bei Wien Energie statt.

Heuer gelang es gleich zwei KünstlerInnen, die Jury auf ganzer Linie zu überzeugen. So wurde bei der Preisverleihung am 8. Juni 2017 der erste Platz an Ludwig Jakob für sein Bild „Spittelaubrücke“ ebenso vergeben wie an Waltraud Grabler für das Werk „Das Wasser tropft“.

Über den zweiten Platz freute sich Michael Köck, der das Bild „Windräder und Elektroautos“ eingereicht hatte. Den dritten Platz errang Claudia Robnig mit ihrem Werk „Fliegen mit dem Wind“.

Auch im Jahr 2017 waren die SiegerInnen von einer hochkarätig besetzten Jury ausgewählt worden. Diese bestand aus Mag. Katharina Uschan und Univ.-Prof. Oliver Kartak (beide von der Universität für angewandte Kunst Wien), Mag. Angela Csoka (Künstlerin), Tony Rei (Magier und Künstler) und Reinhard Sandhofer (Künstler).

Die Siegerehrung fand in der Wien Energie-Welt Spittelau statt. Die eigens aus der Steiermark angereiste Band „Mundwerk“ sorgte für schwungvolle Musik und begeisterte alle Anwesenden.


AutorIn: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 16.06.2017
Artikel-Kategorie(n): News, Sport und Freizeitaktivitäten
Permalink: [Kurzlink]