Selbstbestimmt zu leben braucht Mut - und einen ersten Schritt. [Mehr Infos - hier klicken!]

Datum: 25.07.2017

Werkstätte des Diakoniewerks in Bad Hall feiert 10-jähriges Bestehen

10JahresFeier WS BadHall 2017-07-07

Mitarbeiter und Interessensvertreter Mario Ecker, Regionalleiter Markus Mayer, Bürgermeister von Bad Hall Mag. Bernhard Ruf, Mitarbeiterin und Interessensvertreterin Herta Pascher, Leitung Michaela Mekina, Diakoniewerk Oberösterreich Geschäftsführer Mag. Gerhard Breitenberger MA, Bürgermeister von Adlwang Karl Mayr, Vize-Bürgermeisterin von Adlwang Maria Achathalter, Vize-Bürgermeister von Bad Hall Johann Zachhuber (v.l.n.r.); Foto: Diakoniewerk

Gemeinsam mit Mitarbeitern, Angehörigen und Partnern aus Politik und Wirtschaft wurde kürzlich das zehnjährige Jubiläum gefeiert.

Sechzig Personen mit und ohne Behinderung arbeiten unter der Leitung von Michaela Mekina in der Werkstätte des Diakoniewerks in Bad Hall. Vor zehn Jahren wurde die Werkstätte im ehemaligen Hotel Elise im Zentrum von Bad Hall eröffnet und ist mittlerweile zu einem beständigen Teil der Bad Haller Gemeinschaft gewachsen.

„Was wäre Bad Hall ohne das Diakoniewerk? Der Ostermarkt der Werkstätte und der Verkaufsstand am Weihnachtsmarkt sind fixer Bestandteil der Gemeinschaft und beliebter Treffpunkt für viele Bad Haller“, zeigt sich Bürgermeister Bernhard Ruf dem Diakoniewerk verbunden.

Diakoniewerk Geschäftsführer Gerhard Breitenberger betonte, wie wichtig die dezentralen Angebote des Diakoniewerks in Bad Hall für die verschiedenen Anspruchsgruppen sind. Neben der Werkstätte betreibt das Diakoniewerk auch ein Wohnhaus für Menschen mit Behinderung, sowie ein Grundversorgungsquartier für Menschen auf der Flucht.

Für die derzeit im ehemaligen Annenhof entstehenden Wohnungen für Senioren ab 60 Jahren wird das Diakoniewerk die Betreuungsleistung anbieten.


Quelle: Evangelisches Diakoniewerk Gallneukirchen
AutorIn: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 25.07.2017
Artikel-Kategorie(n): Arbeitsintegration und unterstützte Beschäftigung, News
Permalink: [Kurzlink]