Datum: 11.09.2017

Workshop informiert Menschen mit Lernschwierigkeiten zum Thema Nationalratswahl

Workshop Politik ist nicht behindert

Der Verein Leicht Lesen bietet gemeinsam mit dem Verein Sapere Aude (Politische Bildung) einen Workshop (in Leichter Sprache) für Menschen mit Lernschwierigkeiten zur Nationalrats-Wahl an.

Unter dem Motto „Politik ist nicht behindert“ können sich Menschen mit Lernschwierigkeiten am 28. September 2017 im Rahmen eines Workshops im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten über Politik, Parteien und das Wählen informieren.

Die Initiative geht vom Verein Leicht Lesen aus und wird inhaltlich von „Sapere Aude“, Verein zur Förderung der Politischen Bildung, unterstützt. Gefördert wird dieser Workshop von der Österreichischen Gesellschaft für politische Bildung.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt via Anmeldeformular (siehe Link).

Mehr Infos zur Veranstaltung und Anmeldung

[www.leichtlesen.at – Workshop zur Nationalrats-Wahl]


AutorIn: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 22.09.2017
Artikel-Kategorie(n): Menschen mit Lernschwierigkeiten, News
Permalink: [Kurzlink]