Workshop: Veränderungscoaching in der Bildungs- und Berufsberatung

VÖBB Vereinigung Österreichischer Bildungs- und BerufsberaterInnen Logo

Das Thema der beruflichen Neuorientierung wird zunehmend an die Bildungsberatung herangetragen. Die Anlässe und Motive sind dabei recht unterschiedlicher Natur: Veränderung wird notwendig aus arbeitsmarktrelevanten Gründen, aus gesundheitlichen Gründen, aus familiären Gründen oder aus freiwilligen Motiven heraus, wie z.B. aus Gründen der Persönlichkeitsentwicklung oder besserer Verdienstmöglichkeiten.

Um als BeraterIn in diesen Situationen effizient und professionell agieren zu können, ist es wichtig, die richtigen Werkzeuge zur Hand zu haben.

Der Workshop gibt einen Einblick in die Natur von Veränderungsprozessen, stellt erprobte und neue Methoden und Werkzeuge vor, und verfolgt das Ziel, Menschen in beruflichen Veränderungssituationen besser begleiten zu können.

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem ÖIF (Österreichischer Integrationsfonds) und fördert auch Integration von Menschen mit Migrationshintergrund.

Vortragende / Workshopleitung

Jeanette Hammer, BA, Bildungsberaterin im Bildungsnetzwerk Niederösterreich
Margit Voglhofer, MAS, Supervisorin und Erwachsenenbildnerin, Leiterin des BBB-Lehrgangs am Wifi

Zielgruppe

Bildungs- und BerufsberaterInnen

Kosten

Die Teilnahme am Vortrag ist für Vereinsmitglieder kostenlos!
Für Nicht-Mitglieder ist ein Unkostenbeitrag von € 20 zu entrichten, der in bar zum Vortrag mitzunehmen ist. Die Rechnung wird vor Ort ausgehändigt.

Workshop: Veränderungscoaching in der Bildungs- und Berufsberatung
VÖBB (Vereinigung Österreichischer Bildungs- und BerufsberaterInnen)
23.11.2017
17:00-18:45 Uhr
2 UE
€ 20,00


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 30.10.2017
Kategorie(n): Bildung
Permalink: [Kurzlink]