Lehrgang: Zertifikatskurs Konduktive Förderung

Universität Wien Logo

Konduktive Förderung stellt ein ganzheitliches Förder- und Therapieangebot für Menschen mit Beeinträchtigung aller Altersstufen dar.

Im Zentrum steht die Erleichterung des täglichen Lebens durch das Verbinden von Bewegungslernen mit Wahrnehmungsübungen, Bildung sowie Alltagstraining. Die Entwicklung aller Persönlichkeitsbereiche wird gleichzeitig und gleichwertig unterstützt.

Der Zertifikatskurs richtet sich an Personen aus dem Arbeitsfeld der (Re)Habilitation, (insbesondere Therapeut/inn/en und Pädagog/inn/en) und vermittelt die Grundlagen und die Verknüpfung der einzelnen Fachgebiete. Er schafft die Verbindung mit spezifischen Angeboten wie Sensorische Integration, Unterstützte Kommunikation und die Anwendung des ganzheitlichen Fördersystems in verschiedenen Settings.

Umfang des Lehrgangs

30 ECTS, 3 Blockveranstaltungen à 5 Tage + Praxis

Infoabend

am 7.12.2017 um 18:30 in 1090 Wien, Spitalgasse 2 (Campus Lounge, Postgraduate Center der Universität Wien)

Downloads

Infoabend Zertifikatskurs Konduktive Förderung (PDF)

Presseaussendung Zertifikatskurs Konduktive Förderung (PDF)

Lehrgang: Zertifikatskurs Konduktive Förderung
Universität Wien / Postgraduate Center in Zusammenarbeit mit Helga Keil-Bastendorff Privatstiftung
Wien
07.02.2018 bis 07.10.2018
3 x 5 Tage
€ 2.950,00


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 23.11.2017
Kategorie(n): Bildung
Permalink: [Kurzlink]