ARCHIV 2018
Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Seminar: Dokumentationen und Berichte verfassen

jugend am werk inbildung

Die Vorgaben der Gesetzgeber und die Ansprüche der Trägerorganisationen gehen nicht immer einher mit den Haltungen der Personenzentrierten Begleitung. Wir wollen daher unseren Blick in der Dokumentation darauf lenken, wie Dokumentation auf Augenhöhe, gemeinsam mit den KundInnen, gelingen kann.

Inhalte

  • Richtlinien der Dokumentation
  • Einbinden der KundInnen
  • Gesetzliche Vorgaben und das Recht auf Privatsphäre in Einklang bringen

Lernergebnisse

Die TeilnehmerInnen…

  • haben einen Einblick in die Richtlinien für Dokumentation.
  • können KundInnen in die Verlaufsplanung und Dokumentation einbeziehen.
  • können Schwerpunkte im Rahmen der Dokumentation setzen und Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden.

Zielgruppe

Personen, die Menschen mit Behinderung begleiten.

Kosten

€ 150,00 (inkl. 10% USt.), inkl. Verpflegung

Vortragende

Nicolette Blok

Erwachsenenbildung (Themen: Kommunikation, Unterstützte Kommunikation, Zusammenarbeit mit Eltern, PZP, Führung …), Moderatorin Persönliche Zukunftsplanung, Führungserfahrung in verschiedenen sozialen Einrichtungen.

Downloads

inbildung Anmeldeformular (PDF)

Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Seminar: Dokumentationen und Berichte verfassen
inbildung | Jugend am Werk Steiermark
31.01.2018
09:00 - 17:00
8 UE
€ 150,00
26.01.2018 Anmeldefrist abgelaufen


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 20.01.2018
Kategorie(n): Bildung
Permalink: [Kurzlink]

Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen