xtention IT with care. Klientenverwaltung - Dienstplan - Pflege- und Betreuungsdokumentation. Vivendi - Die Software für das Sozialwesen. Mehr Infos - hier klicken.
BeSt³ - Die Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung - BeSt barrierefrei - NEBA Jugendcoaching Meine Chance für die Zukunft vom 1. bis 4. März 2018, Wiener Stadthalle. Mehr Infos - hier klicken!

Seminar: Hauptsache online – Medienverhalten Jugendlicher, Chancen und Risiken erkennen und kompetent begleiten

jugend am werk inbildung

So viel vorweg: Circa 80% aller Jugendlichen weisen ein unproblematisches Onlineverhalten auf. Doch was bedeutet unproblematisch? Was ist (noch) normale Mediennutzung und was nicht?

Inhalte

  • Digitale Lebenswelten Jugendlicher
  • Chancen und Risiken
  • Vorbildwirkung und pädagogische Maßnahmen
  • Datensicherheit

Lernergebnisse

Die TeilnehmerInnen…

  • wissen, auf welchen Kanälen sich Jugendliche bewegen.
  • haben Einstellungen zur Datensicherheit kennengelernt und können diese vermitteln.
  • haben sich mit ihrem eigenen Konsumverhalten auseinandergesetzt und wissen um ihre Vorbildwirkung.
  • haben Instrumente des pädagogischen Handelns im Alltag kennengelernt.
  • können Jugendliche in pädagogischer und technischer Hinsicht unterstützen.

Zielgruppe

Alle am Thema interessierten.
Bitte bringen Sie ein Tablet oder ein Smartphone mit!

Kosten

€ 160,00 (inkl. 10% USt.), inkl. Verpflegung

Vortragender

Lukas Wagner, BA

Medien- und Sexualpädagoge und Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision.Psychotherapeut in freier Praxis mit Schwerpunkt Jugendliche, junge Erwachsene und neue Medien.

Vortrags- und Unterrichtstätigkeit in Schulen, für Eltern und im Sozialbereich zu den Themen Sexualität, Pornografie, neue Medien und den Einfluss neuer Medien auf Kinder und Jugendliche.

Download

 inbildung Anmeldeformular (PDF)

Seminar: Hauptsache online – Medienverhalten Jugendlicher, Chancen und Risiken erkennen und kompetent begleiten
inbildung | Jugend am Werk Steiermark
18.04.2018
09:00 - 17:00 Uhr
8 UE
€ 160,00
19.03.2018 Anmeldung möglich


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 12.02.2018
Kategorie(n): Bildung
Permalink: [Kurzlink]