Hartheim Impulse - Fachsymposium zum Thema: Wohin mit mir? Kognitiv beeinträchtigt und psychisch krank - wenn Einrichtungen, Angehörige und Betroffene an ihre Grenzen stoßen. Am Donnerstag, 7. Juni 2018 in Alkoven / Oberösterreich. Mehr Infos: Hier klicken!
Humanisierte Arbeitsstätte, Vernissage: ...30, Donnerstag, 24. und Freitag, 25. Mai 2018 in der Gartenvilla, Albertgasse 33, Wien-Josefstadt [Mehr Infos - hier klicken!]

Datum: 13.02.2018

SWÖ: KV-Verhandlungsrunde abermals ergebnislos

SWÖ Sozialwirtschaft Österreich

SWÖ und Gewerkschaften gestern wieder uneinig – Weitere Proteste und Streiks angekündigt

Nach einer 15-stündigen Marathonsitzung gestern, 12.02.2018, konnten sich die Sozialwirtschaft Österreich und die Gewerkschaften GPA-djp und vida abermals nicht auf einen Kollektivvertragsabschluss 2018 einigen.

Die Arbeitgeberseite beklagt, dass die Gewerkschaften unmögliche Forderungen stellen würde. Die 35-Stunden-Woche sei gerade in der Sozialbranche schwer unzusetzen.

Die Zeichen stehen nun auf Eskalation. In hunderten Betrieben in ganz Österreich würden Donnerstag und Freitag Warnstreiks durchgeführt, so der ÖGB in einer Presseaussendung. „Besonders enttäuschend für uns ist, dass die Arbeitgeber nach wie vor nicht bereit sind, in Sachen Arbeitszeitverkürzung ein Angebot zu machen“, so der Verhandlungsleiter der GPA-djp Reinhard Bödenauer.

„Die Stimmung in den Einrichtungen unter den Beschäftigten ist extrem kämpferisch, das haben die bisherigen Aktionen gezeigt. Wir gehen davon aus, dass die Arbeitgeber ihr letztes Angebot noch nachbessern“, so die VerhandlerInnen von GPA-djp und vida in einer Aussendung.

Link

www.gpa-djp.at – Details zur 5. Verhandlungsrunde KV SWÖ 2018


AutorIn: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 19.02.2018
Artikel-Kategorie(n): Arbeitsbedingungen, News
Permalink: [Kurzlink]