Seminar: Schmeckt gut – tut gut

Diakonie Akademie

Kochrunde für neue Ideen in der DiabetikerInnenküche

Als Fortsetzung des Grundkurses „Genussvoll leben mit Diabetes“ werden wir in dieser Kochrunde gemeinsam diabetikergerechte Mahlzeiten zubereiten. Der Besuch des Grundkurses ist nicht Voraussetzung für die Kochrunde!

Verzicht – nein, danke! – aber wie?
Gemeinsames Kochen und Austausch eigener Erfahrungen bringen uns wieder auf neue Ideen. An fünf Abenden kochen wir und genießen gemeinsam, wie schmackhaft gesundes Essen sein kann.

Eigene Ideen sind erwünscht und können in den Speiseplan eingebaut werden. Die Planung erfolgt gemeinsam am ersten Kursabend. Durch die persönliche Blutzuckerkontrolle vor und zwei Stunden nach dem Essen ist die Auswirkung auf den Blutzucker messbar.

Ziel dieser Kochrunde ist, DiabetikerInnen die Angst vor Verzicht auf ihre individuellen Vorlieben zu nehmen und neue Gerichte kennen zu lernen – die übrigens auch für die gesamte Familie schmackhaft sind.

Trainerin

Ortrud Pühringer (DGKP, Fachbereich Gesundheit und Pflege, Diakoniewerk)

Termine

Fr, 15. Februar 2019, 17:00 – 20:00 Uhr
Fr, 15. März 2019, 17:00 – 20:00 Uhr
Fr, 12. April 2019, 17:00 – 20:00 Uhr
Fr, 17. Mai 2019, 17:00 – 20:00 Uhr
Fr, 14. Juni 2019, 17:00 – 20:00 Uhr

TeilnehmerInnen-Anzahl (max.):

6

Zielgruppe

Interessierte, denen die Grundlagen zur Ernährung bei Diabetes bereits bekannt sind

Hinweis

Kosten für Lebensmittel zahlen die Teilnehmenden direkt an die Referentin. Ein persönliches Blutzuckermessgerät kann mitgenommen oder ein Gratisgerät von der Kursleitung bezogen werden. Lebensmittelunverträglichkeiten bitte im Vorfeld bekannt geben!

Seminar: Schmeckt gut – tut gut
Diakonie Akademie
15.02.2019 bis 14.06.2019
15 UE
€ 183,00
07.01.2019 Anmeldung möglich


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 27.11.2018
Kategorie(n): Bildung
Permalink: [Kurzlink]