Seminar: Die hohe Kunst der guten Kommunikation

Diakonie Akademie

Herausfordernde Gespräche meistern

Mitarbeitende im Gesundheits- und Sozialbereich sind immer wieder damit konfrontiert, in herausfordernden Situationen schnell die richtigen Worte finden zu müssen. Ob KollegInnen, BewohnerInnen oder Angehörige: Oft haben wir das Gefühl, alle werden anspruchsvoller. Herausfordernde Gespräche sind an der Tagesordnung.

Um einen gesunden Umgang damit zu finden, braucht es ein Bewusstsein darüber, was manche Worte auslösen und wie Zufriedenheit entsteht. Den Fokus auf Lösungen und Ressourcen in Gesprächen zu richten, ist dabei die hohe Kunst der guten Kommunikation.

Inhalte/Ziele

  • mit Beschwerden positiv umgehen können
  • in Stresssituationen gelassen bleiben und die richtigen Worte finden
  • wertschätzender Umgang mit sich und den anderen
  • „Reize“ vermeiden
  • eine gesunde Kommunikationskultur pflegen
  • lösungs- und zielorientierte Kommunikation kennen und anwenden

Methoden

Vortrag, Arbeiten mit praktischen Beispielen, Gruppenübungen

Trainerin

Mag.a Margit Auinger (Unternehmensberaterin, Systemischer Coach, langjährige Trainerin im Gesundheits- und Sozialbereich, Personalentwicklerin)

Termin

Mittwoch, 06.02.2019, 09:00 – 17:00 Uhr

TeilnehmerInnen-Anzahl (max.)

18

Zielgruppe

Interessierte aus Gesundheits- und Sozialberufen

Seminar: Die hohe Kunst der guten Kommunikation
Diakonie Akademie
06.02.2019
8 UE
€ 190,00
06.01.2019 Anmeldung möglich


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 27.11.2018
Kategorie(n): Bildung
Permalink: [Kurzlink]