Seminar: 50+ Bilanz ziehen – Zukunft entwerfen

Diakonie Akademie

Ein Praxis-Seminar für Mitarbeitende im Alter von 50+

Viele Mitarbeitende arbeiten begeistert und engagiert bis zum Ruhestand. Sie verfügen nicht nur über profunde Fachkenntnisse, sondern auch über einen unverzichtbaren beruflichen Erfahrungsschatz, eine oft beeindruckende Sozialkompetenz und ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein.

In dieser Lebensphase können Fragen auftauchen. Wie kann ich meine Erfahrungen und mein Wissen weitergeben, ohne es aufzudrängen? Wie vermittle ich Bewährtes ohne Neues zu verhindern? Wie schaffe ich es, auch in den letzten Arbeitsjahren in einer guten und gesunden Balance zu bleiben?

Inhalte

  • Ziele setzen und in Balance bleiben
  • Wissen weitergeben – die Erfahrungen meines Arbeitslebens sichtbar machen
  • meine Werte – meine Begeisterung – zu einem guten Abschluss bringen
  • Körper, Geist und Seele gesund halten, Motivation – was gibt mir Kraft?
  • das Haus der Arbeitsfähigkeit – Theorie und Praxis
  • wie kann ich meine Stärken im Team weitergeben, wo brauche ich Stärkung?
  • welche Rahmenbedingungen brauche ich, um meine Stärken und mein Wissen weiterzugeben?

Methoden

Vortrag, Arbeitsgruppen, kreative Impulse, Reflexion, Erfahrungsaustausch

Trainerin

Mag.a Margit Auinger (Unternehmensberaterin, systemischer Coach, langjährige Trainerin im Gesundheits- und Sozialbereich, Personalentwicklerin)

Termin

Di, 16.04.2019, 9:00 – 17:00 Uhr

TeilnehmerInnen-Anzahl (max.)

20

Seminarpreis

EUR 190,- (inkl. 10 % MwSt. und Verpflegung)

Zielgruppe

Interessierte Personen einige Jahre vor der Pensionierung

Seminar: 50+ Bilanz ziehen – Zukunft entwerfen
Diakonie Akademie
16.04.2019
8 UE
€ 190,00
16.03.2019 Anmeldung möglich


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 19.12.2018
Kategorie(n): Bildung
Permalink: [Kurzlink]