Integrative Voltigier- und Reitpädagogik - Tiergestützte Therapie - Ausbildung - Praktikum - Unterstützung: Ausbildungszentrum Schottenhof, 1140 Wien [mehr Infos: hier klicken!]

Seminar: Sei kein Frosch – sei Adler

Diakonie Akademie

Konstruktives Ärgern, Anti-Kränkungsstrategien und Arbeitszufriedenheit beeinflussen

Persönliche Kränkung, Ärger und Unzufriedenheit am Arbeitsplatz sind häufig die Folge allzu menschlicher Kommunikationsmissverständnisse. Sie entstehen meist unbeabsichtigt und ungewollt. Nicht selten fühlt man sich von derartigen Gefühlen vereinnahmt. Die Kunst in derartigen Situationen ist, nicht wie ein Frosch zu quaken, sondern wie ein Adler Distanz und Freiraum zu gewinnen.

InhalteZiele

  • Ihren eigenen Selbstwert durch Entwicklung von persönlichen Anti-Kränkungsstrategien stärken
  • Aktivierung von Ressourcen zur persönlichen Gestaltung von Arbeitszufriedenheit

Methoden

kreative Methoden, Einzelreflexionen, theoretische Inputs, Austausch in der Gruppe

Trainerin

Mag.a Elfriede Bruckner (Kultur- und Sozialwissenschafterin, Supervisorin, Trainerin in freier Praxis)

Termin

Dienstag, 03.12.2019, 9:00 – 17:00 Uhr

TeilnehmerInnen-Anzahl (max.)

14

Seminarpreis

EUR 190,- (inkl. 10 % MwSt. und Verpflegung)

Zielgruppe

Interessierte, die ihre persönliche Arbeitszufriedenheit stärken möchten

Hinweis

Die Bereitschaft, sich auf die persönliche Bearbeitung der Thematiken einzulassen, ist notwendig!

Seminar: Sei kein Frosch – sei Adler
Diakonie Akademie
03.12.2019
8 UE
€ 190,00
03.11.2019 Anmeldung möglich


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 16.01.2019
Kategorie(n): Bildung
Permalink: [Kurzlink]