ARCHIV 2019
Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Tagung: Inklusive Arbeitswelt versus "hocknstad und behindert"

Tagung für Behindertenvertrauenspersonen 5.3.2019

Am Dienstag, 5. Marz 2019 findet die Tagung für Behindertenvertrauenspersonen zum Thema Inklusive Arbeitswelt statt. Eingeladen sind alle am Thema Interessierten.

Programm

8.30 Uhr Anmeldung

Möglichkeit zur Besichtigung des Marktplatzes mit Informationsständen und inklusiven Projekten

9.30 Uhr Eröffung

10.00 Uhr Keynotes und anschließend Podiumsdiskussion

Eine inklusive Arbeitswelt
Wir schauen über den Tellerrand!
(Teilnehmer EU, BMAS, Gewerkschaft)

11.15 Uhr Keynote und anschließend Podiumsdiskussion

Österreich – Sind wir gut am Weg…?
(Bundesbehindertenanwaltschaft, AMS, ÖBR, KOBV, ÖZIV, ÖBB, myAbility, AK)

12.30 Uhr

Es ist normal, verschieden zu sein

13.00 Uhr Mittagspause

Möglichkeit zur Vernetzung und Besuch des Marktplatzes

14.00 Uhr Keynotes und anschließend Podiumsdiskussion

Chronische und psychische Erkrankungen
Erkrankungen von A-Z und jetzt ab ins Out?

15.30 Uhr Fazit der Veranstaltung und Ausblick

15.45 Uhr Ende der Tagung

Veranstalter

vida, GPF, AK Wien und ÖGB Chancen, Nutzen Büro – Eine Sozialpartnerinitiative

Zielgruppen

  • Behindertenvertrauenspersonen in Betrieben
  • MitarbeiterInnen von Arbeitsintegrationsprojekten
  • Personen, die am Thema Inklusiver Arbeitsmarkt interessiert sind

Anmeldung

bis spätestens 1. März 2019

Download

Einladung vida-Tagung 05.03.2019 (PDF)

Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Tagung: Inklusive Arbeitswelt versus "hocknstad und behindert"
vida, GPF, AK Wien und ÖGB Chancen-Nutzen-Büro
05.03.2019
9:30 - 15:45 Uhr


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 21.01.2019
Kategorie(n): Events
Permalink: [Kurzlink]