Datum: 25.03.2019

Wiener Gesundheitspreis 2019

WiG Stadt Wien

Die WiG sucht im Rahmen des Gesundheitspreises neue und erfolgreiche Wege in der Gesundheitsförderung, die im Jahr 2018 in Wien umgesetzt wurden. Mitmachen können auch Einrichtungen und Organisationen.

Preisausschreiben

Der Wiener Gesundheitspreis 2019 wird in drei Kategorien vergeben:

„Gesund in Grätzel und Bezirk“
„Gesund in Einrichtungen/Organisationen“
„Gesunde vielfältige Stadt“

Eingereicht werden können „gesunde“ Projekte und Initiativen, die im Jahr 2018 in Wien umgesetzt wurden. Entweder das ganze Jahr über oder sie wurden 2018 begonnen bzw. abgeschlossen.

Preis für Medienbeiträge zum Thema Gesundheit und Vielfalt

Zum Jahresschwerpunkt „Gesunde vielfältige Stadt“ werden zusätzlich drei Medienpreise für herausragende journalistische Beiträge zum Thema Gesundheit und Vielfalt vergeben. In den Beiträgen soll ein umfassender Gesundheitsbegriff, im Sinne der WHO-Ottawa-Charta, vermittelt werden. Eingereicht werden können deutschsprachige Beiträge, die zwischen dem 1. Jänner 2018 und dem Ende der Einreichfrist (10. Mai 2019) in österreichischen Print- oder elektronischen Medien (TV, Hörfunk, Online) publiziert wurden.

Einsendeschluss: 10. Mai 2019

Bitte senden Sie das vollständig ausgefüllte Einreichformular inklusive Projektbeschreibung (im Umfang von maximal drei A4 Seiten) bzw. ein Belegexemplar des publizierten Beitrags (für JournalistInnen) in dreifacher Ausfertigung bis spätestens 10. Mai 2019 per Post an die Wiener Gesundheitsförderung, Treustraße 35-43, Stiege 6, 1200 Wien.

Preisverleihung

Die Preisverleihung findet am 17. September 2019 im Rahmen der Wiener Gesundheitsförderungskonferenz 2019 statt.

Link

www.wig.or.at – Wiener Gesundheitspreis


AutorIn: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 25.03.2019
Artikel-Kategorie(n): Ausschreibungen
Permalink: [Kurzlink]


Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen