Treffen der Initiative "Sozial aber nicht blöd"

Wir sind sozial aber nicht blöd Logo

Die ArbeitnehmerInnen-Initiative „Wir sind sozial, aber nicht blöd!“ lädt zu einem Treffen am Dienstag, 27. August 2019 ins Cafe C.I. in Wien. Thema: Eine Caritas – Ein Kollektivvertrag.

Beim Konflikt in der #Caritas und #magds um die Auslagerung der Reinigungskräfte ist es inzwischen zu einer unserer Meinung nach übereilten Vereinbarung zwischen Geschäftsführung und den Betriebsrät*Innen gekommen. Diese Vereinbarungen lässt einige wichtige Fragen offen.

Deswegen haben mehrere Angestellte der Caritas dazu beim letzten öffentlichen Treffen von ‚Sozial aber nicht blöd‘ einen offenem Brief verfasst:

[Link zum Offenen Brief auf Facebook]

Auch bleibt die Forderung ‚Eine Caritas – Ein Kollektivvertrag!‘ unerfüllt.

Deswegen wollen wir uns treffen und laden alle interessierten Menschen (egal ob du bei der Caritas arbeitest oder nicht) dazu ein:

Wie können wir das Thema im Herbst mit mehr Druck wieder aufnehmen?

Im Herbst beginnen wieder die verschiedenen KV-Verhandlungen. Ergibt sich dadurch eine Möglichkeit das Thema ‚Eine Caritas – Ein Kollektivvertrag!‘ durchzusetzen?

Diese und andere/eure Fragen und Anregungen wollen wir an diesem Treffen gemeinsam besprechen!

Euer Team Sozial aber nicht blöd!

Link

www.sozialabernichtbloed.blogspot.co.at

Treffen der Initiative "Sozial aber nicht blöd"
Initiative "Sozial aber nicht blöd"
27.08.2019
18:00 - 21:00 Uhr


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 18.07.2019
Kategorie(n): Events
Permalink: [Kurzlink]

Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen