Bei HABIT stehen die Menschen im Mittelpunkt - in all ihrer Vielfalt und Individualität! HABIT Haus der Barmherzigkeit Integrationsteam GmbH

Tanztheater: UN/GLEICH, aber jeder möchte

UN/GLEICH, aber jeder möchte

„Ich bin O.K.“ Kultur- und Bildungsverein der Menschen mit und ohne Behinderung veranstaltet ab 14. März 2020 die Tanztheater-Produktion „UN/GLEICH, aber jeder möchte“ im Schauspielhaus Wien.

Wie würde die Welt aussehen, wenn wir alle gleich wären? Andererseits: Wie viele Eigenbrötler verträgt eine Gesellschaft? – „UN/GLEICH, aber jeder möchte“ ist ein sozialkritisches Stück, das auch das Publikum anregen soll, sich selbst und die eigenen Vorstellungen zu hinterfragen.

Neun TänzerInnen mit und ohne Behinderung stellen sich auf der Bühne großen Fragen wie: Wer bin ich wirklich? Was macht mich aus? Was an meiner Persönlichkeit ist sozial konstruiert und was nicht?

Zeitgenössisches Tanztheater mit Urban Styles und Live-Rap.

Termine:

Samstag, 14. März 2020, 19:00 Uhr
Sonntag, 15. März 2020, 19:00 Uhr
(Montag, 16. März 2020, 10:00 Uhr, Schulvorstellung)
Montag, 16. März 2020, 19:00 Uhr
Dienstag, 17. März 2020, 19:00 Uhr

Kartenpreise:

Normalpreis € 25,–
Ermäßigt: über 60 Jahre € 17,–, unter 30 Jahre € 15,–

Schauspielhaus, Wien
1090 Wien, Porzellangasse 19
Tel.: 01/317 01 01 18 (Di–Sa, 16–18 Uhr)
karten@schauspielhaus.at

Tanztheater: UN/GLEICH, aber jeder möchte
„Ich bin O.K.“ Kultur- und Bildungsverein der Menschen mit und ohne Behinderung
14.03.2020 bis 17.03.2020


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 21.01.2020
Kategorie(n): Events
Permalink: [Kurzlink]

Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen