ÖKSA Jahrestagung 2020

Datum: 29.09.2020

„Behindertenarbeit – Welche Ausbildung brauche ich?“ – Live-Talk zum Nachsehen

HABITTALK vom 24.09.2020 Facebook Live

Am 24. September 2020 veranstaltete HABIT eine Live Videokonferenz mit 5 Expert:innen aus dem Bereich der Behindertenarbeit. Die Sendung kann in voller Länge nachgesehen werden.

Für alle, die den #HABITTALK am vergangenen Donnerstag verpasst haben, gibt es auf Facebook den Live Stream zum anschauen.

Die Expert:innen:

Moderatorin:

  • Jaqueline Scheiber alias minusgold (Autorin, Sozialarbeiterin)

Im HABITTALK erhalten Sie Infos rund um das Thema Ausbildung und Praktikum im Behindertenbereich. Susanne Kreuzer vom WAFF gibt Tipps zu den verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten, z.B. Fachkräftestipendium.

Ein weiteres Thema war die Teilzeitausbildung bzw. berufsbegleitende Ausbildung. Hannes Meyer macht darauf aufmerksam, dass eine Ausbildung zum Fach-Sozialbetreuer (2 Jahre) oder Diplom-Sozialbetreuer (3 Jahre) nur in der Vollzeitform möglich und sinnvoll sei, da die Ausbildung inkl. Praktikum sehr fordernd sei.

Gesprochen wurde auch über die Schnittstelle zw. den Schulen und den (zukünftigen) Arbeitgebern. Es herrsche eine gute Zusammenarbeit. Menschen, die sich für eine Ausbildung interessieren, fangen oft mit einem freiwilligen Praktikum oder mit dem Zivildienst bzw. FSJ in einer Einrichtung an, und werden dann mit der Schule in Kontakt gebracht.

Link zum #HABITTALK zum Nachsehen:

www.facebook.com/watch/live/?v=330671391490677


AutorIn: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 05.10.2020
Artikel-Kategorie(n): Bildungsnews, News
Permalink: [Kurzlink]


Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen