04.02.2021 • ONLINE

ONLINE-Vortrag: Gehirn- und kindgerechtes Lernen oder „Wie lernen Kinder?“

Mosaik Bildung und Kompetenz

Das Lernen der Kinder kann niemals wirklich verhindert werden und dennoch müssen wesentliche wissenschaftliche Erkenntnisse genutzt, „richtige“ Impulse gesetzt, Lernräume gestaltet, Interessen der Kinder wahrgenommen, Fragen der Kinder respektiert, Umgangsformen beachtet werden u.v.m.

Wir alle sind auf Lernen ausgerichtet. Sogenanntes kindgerechtes Lernen muss den allgemeinen Anspruch haben, Kindern dafür bestmöglich zu begegnen.

„Diese unglaubliche Offenheit der Kinder ist der eigentliche Schatz der frühen Kindheit,…“ (Gerald Hüther)

Zielgruppe

Sonder- und Kindergartenpädagog*innen, Lehrer*innen, Eltern, interessierte Personen

Termin

Do., 04. Februar 2021, 15 – 18 Uhr (3 UE)

ReferentIn

Prof.in Mag.a Dr.in Susanne Herker

Institutsleiterin für innovative Pädagogik/Inklusion an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Graz, Professorin für Erziehungswissenschaften, Leiterin des Lehrganges für Jenaplanpädagogik an der KPH-Graz und Leiterin der Initiative Jenaplanpädagogik Österreich, div. Vortragstätigkeit; www.susanne.herker.at, www.jenaplan.at, susanne.herker@kphgraz.at

Homepage

www.buk-web.at

ONLINE-Vortrag: Gehirn- und kindgerechtes Lernen oder „Wie lernen Kinder?“
Mosaik Bildung und Kompetenz
Online
04.02.2021
3 UE
€ 25,00


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 11.01.2021
Kategorie(n): Bildung
Permalink: [Kurzlink]

Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen