Datum: 14.01.2021

Ausschreibung: ÖZIV-Medienpreis 2020

ÖZIV Medienpreis 2019

Grafik Quelle: ÖZIV

Der ÖZIV sucht die besten in Österreich im Jahr 2020 erschienenen journalistischen Beiträge (Print, Online, Radio, TV) über Menschen mit Behinderungen.

Teilnahmeberechtigt sind journalistische Beiträge (Print, Online, Radio, TV) die in österreichischen Print- oder elektronischen Medien erschienen sind. Gemeinsam mit dem Österreichischen Journalisten Club werden herausragende journalistische Beiträge über  Menschen mit Behinderungen gesucht.

Insbesondere Artikel zu folgenden Themen sind gefragt:

  • Menschen mit Behinderungen und der Arbeitsmarkt
  • Barrierefreiheit
  • Frauen mit Behinderungen
  • Menschen mit Behinderungen und Kunst

Pro Teilnehmer*in können maximal drei Beiträge eingereicht werden.

Form der Einreichung:
– Printbeiträge im Original per Post oder auch als PDF einsenden.
– Radiobeiträge als MP3-File mailen,
– TV-Beiträge als MP4 oder als QuicktimeVideo (per Mail oder über wetransfer.com).

Dazu soll ein kurzer Lebenslauf und die erforderlichen Kontaktdaten mitgesendet werden. Einsendeschluss ist der 31. März 2021.

Alle weiteren Details hier:

www.oeziv.org/medien-presse/der-oeziv-medienpreis


AutorIn: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 14.01.2021
Artikel-Kategorie(n): Ausschreibungen, News
Permalink: [Kurzlink]


Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen