Datum: 14.06.2021

Corona-Bonus: Gewerkschaften wollen weiter kämpfen!

Bild von Kundgebung Corona-Bonus für alle im Gesundheits- und Sozialbereich

Fotoquelle: Facebook / Gewerkschaft VIDA

Offener Brief blieb wirkungslos – Gesundheitsausschuss beschließt mangelhaften „Corona-Bonus“

Wie wir vergangene Woche berichtet haben, setzten sich die Gewerkschaften vida, GPA und Younion vor der Sitzung des Gesundheitsausschusses vehement dafür ein, dass der Corona-Bonus, der nun beschlossen werden soll, an alle Kolleg:innen in den Gesundheits- und Sozialberufen ausgezahlt werden soll. Der bisherige Entwurf schließt etwa Sanitäter oder Reinigungskräfte aus.

Der Offene Brief an den Gesundheitsausschuss zeigte jedoch bisher keine Wirkung, da der aus Sicht der Gewerkschaften mangelhafte Gesetzesentwurf den Gesundheitsausschuss am 8. Juni 2021 unverändert passierte.

Protest vor der entscheidenden Sitzung des Nationalrats am 16.06.

Aufgeben wollen die Gewerkschaften dennoch nicht. Das Gesetz soll am 16. Juni 2021 im Nationalrat beschlossen werden. Die Gewerkschaften rufen an diesem Tag von 8:00 bis 10:00 Uhr zu einer Kundgebung am Stephansplatz in Wien auf, um den Nationalrat in letzter Minute zum Einlenken zu bewegen.

„Pflegebeschäftigte in einem öffentlichen Spital beispielsweise erhalten den Bonus, BerufskollegInnen aus einer Privatkrankenanstalt erhalten ihn nicht. Auch ganze Bereiche des Gesundheits- und Sozialbereichs sind ausgenommen – wie etwa Beschäftigte des Rettungs- und Krankentransportdienstes.“, so ein Teil der Begründung seitens der Gewerkschaften.

Zur Protestkundgebung angekündigt haben sich u.a. die Gewerkschaftsvorsitzenden Roman Hebenstreit (vida), Barbara Teiber (GPA) und Christian Meidlinger (younion).


Quellen:

Facebook | 14.06.2021
Veranstaltung von Gewerkschaft vida, Gewerkschaft GPA und Younion | Protestkundgebung: Corona-Bonus für ALLE Beschäftigten im Gesundheits- und Sozialbereich

parlament.gv.at | 14.06.2021
Parlamentskorrespondenz vom 08.06.2021 | Gesundheitsausschuss beschließt Corona-Bonus für Gesundheitsberufe in der Höhe von 500 €


Gefällt dir dieser Beitrag?

AutorIn: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 17.06.2021
Artikel-Kategorie(n): Arbeitsbedingungen, News
Permalink: [Kurzlink]


Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen