31.05.2022 - 01.06.2022 • Steiermark

Seminar: Sexualität enthindern – Menschen mit Behinderung leben Sexualität

jugend am werk inbildung

Das Thema Sexualität ist für Begleiterinnen und Begleiter von Menschen mit Behinderung manchmal eine Herausforderung. Dieses Seminar soll zum Thema gelebte Sexualität in Einrichtungen sensibilisieren.

Wie können Sie unaufgeregt mit Ihren Kundinnen und Kunden darüber sprechen? Wie gelingt eine respektvolle Begleitung? Wie können Sie Angehörige mit einbeziehen? Welche sexualpädagogischen Materialien und Methoden unterstützen Sie dabei?

Um Antworten auf diese Fragen zu finden, bietet das Seminar pädagogisches Wissen und dessen Verknüpfung mit der Praxis an und reflektiert die persönliche Haltung zum Thema Sexualität.

Inhalte:

  • Sensibilisierung zum Thema gelebte Sexualität in Einrichtungen
  • Biologische Grundlagen und Verhütung
  • Werthaltung und Reflexion
  • Methoden und Materialien zur sexualpädagogischen Arbeit mit Gruppen
  • Die richtigen Worte finden: vom unaufgeregten Sprechen über Sexualität
  • Umgang mit sexualisiertem Verhalten, pornografischem Material, Medien und Internet
  • Sexuelle Orientierungen
  • Kinder- und Heiratswunsch
  • Umgang mit Nähe und Distanz, Rat und Tat bei Übergriffen
  • Fallbeispiele
Seminar: Sexualität enthindern – Menschen mit Behinderung leben Sexualität
inbildung | Jugend am Werk Steiermark
Jugend am Werk Steiermark, inbildung, Lendplatz 35/4, 8020 Graz
31.05.2022 bis 01.06.2022
16 UE
€ 340,00
03.05.2022 Anmeldefrist abgelaufen

Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 13.12.2021
Kategorie(n): Bildung
Permalink: [Kurzlink]

Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen

Wien (298)
Niederösterreich (157)
Tirol (40)
Oberösterreich (33)
Burgenland (13)
Steiermark (13)
Vorarlberg (3)
Salzburg (2)
Kärnten (1)