News

Erneut Demonstration in Graz geplant; ÖGB droht mit Gegenstimme im Landtag
tele.ring bietet ab sofort einen einzigartigen Service in Österreich an: Den Gehörlosenchat.
Statistische Zahlen für den Zeitraum 01.01.2011 bis 31.03.2011
Behinderte Frau steigt aus dem Auto in den Rollstuhl
Menschen mit Behinderung sind mit einer Reihe von Einsparungsmaßnahmen konfrontiert. Besonders hart trifft mobilitätseingeschränkte Personen der Rechenstift im Bereich der Verkehrsmobilität.
Vergrößerung von Glas und Münzen vor der österreichischen Flagge, Konzept der Landeswirtschaft
Im Vergleich zu anstehenden Sparmaßnahmen erscheint das Sparpaket des vergangenen Jahres wie ein laues Lüftchen. Die enorme Zinslast für Staatsschulden wird die Bundesregierung zu harten Einschnitten zwingen. Am Sozialsektor wird keine Stein auf dem anderen bleiben.
In einer Pressekonferenz ruft die Berufsvereinigung von Arbeitgebern für Gesundheits- und Sozialberufe (BAGS) zur „sozialen Landesverteidigung“ auf.
Hinter PID (Präimplantationsdiagnostik) steckt der Wunsch nach dem maßgeschneiderten Kind. Bei der PID werden im Rahmen einer in-vitro Fertilisation (künstliche Befruchtung) die erzeugten Embryonen auf diverse Erbkrankheiten untersucht. Das Ergebnis dieser Untersuchung bietet dann die Grundlage der Entscheidung, welche der Embryonen eingepflanzt werden.
1 Jahr Interessengemeinschaft pflegender Angehöriger: Ein pflegefreier Tag pro Monat soll finanziert werden!
Die Erstinformationsmappe Down-Syndrom bietet allgemeine Informationen, Literaturempfehlungen und Kontaktadressen sowie ganz persönliche Einblicke in das Leben von Menschen mit Down-Syndrom und deren Angehörigen.
Mehr als 10.000 Menschen, die sich am 25. März an der Protestaktion der Plattform 25 beteiligten sagen klar: Viele haben Angst, dass das Sparprogramm der steirischen Landesregierung zu harten Einschnitten in ihrem Leben führt.


Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen