Wir lieben RESPEKT. Du auch? HABIT - Haus der Barmherzigkeit Integrationsteam GmbH - jobs.hb.at

News

Selbstvertretungs-Beirat der Lebenshilfe Österreich
Am UN-Gedenktag, dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember, fordern die SelbstvertreterInnen der Lebenshilfe ihr Recht auf Selbstbestimmung und Teilhabe ein. Bei den „Ja zur Inklusion“-Aktionen stehen auch Schutzsuchende bzw. Menschen mit Migrationshintergrund im Vordergrund.
Desideria Mayr, Sprecherin der Interessensvertretung für Menschen mit Behinderung im Diakoniewerk und Mag. Gerhard Breitenberger, Geschäftsführer Diakoniewerk Oberösterreich.
Am 3. Dezember ist internationaler Tag der Menschen mit Behinderung. Vieles hat sich in den letzten Jahren für Menschen mit Behinderung verbessert. Die Budgetkürzung des Landes Oberösterreich stellt die Betroffenen nun vor neue Herausforderungen.
Das Budget im Bereich der Familie ist für 2016 positiv zu bewerten, da der Bundesvoranschlag für das kommende Jahr um 65 Millionen Euro höher veranschlagt wurde als heuer“, zeigte sich SPÖ-Abgeordnete Daniela Holzinger-Vogtenhuber heute in der Budgetdebatte erfreut. Gemeinsam mit SPÖ-Bereichssprecherin für Menschen mit Behinderung Ulrike Königsberger-Ludwig und Hermann Lipitsch begrüßte sie das künftige Familienbudget.
24-Stunden-Betreuung Qualität wird sichtbar
Caritas, Hilfswerk und Volkshilfe präsentieren gemeinsamen Standard mit Label: Sicher. Kompetent. Fair.
Thomas Stix
Die Terroranschläge in Paris am 13. November 2015 machen ganz Europa zu tiefst betroffen. Fassungslosigkeit und auch Ratlosigkeit machen sich breit. Und sofort wird der Ruf nach mehr Polizei und mehr Militär laut. Kann damit wirklich nachhaltig Sicherheit und Frieden erreicht werden?
Wichtige Forderungen für eine Verbesserung des Antidiskriminierungsrechts werden von der Regierung noch geprüft.
Workshop der Lebenshilfe zur Förderung von Inklusion durch Gesellschaftswandel
Workshop für gesellschaftliche Teilhabe und selbstbestimmtes Leben
Sendung ohne Barrieren, Pauser Diversity & Inclusion
Für die 21. Sendung hat sich Thomas Stix als Gesprächspartner Norbert Pauser von Diversity & Inclusion Consulting eingeladen. Gemeinsam unterhalten sie sich über die Themen Diversität, Inklusion und Non-Profit-Organisationen.
Rekordzahl von 3.900 Teilnehmer/innen aus dem Pflegebereich nutzen Informations- und Vernetzungsangebot – spannender Ausblick auf Finanzausgleich
Grüne: Anreize für Betriebe, Menschen mit Behinderungen einzustellen, sind dringend notwendig


Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen