News

Am 3. Dezember war der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Zahlreiche Artikel und Beiträge beleuchteten die Situation behinderter Menschen in Österreich.
Am 4. Dezember 2013 fand die Tagung „Aufbruch/Ausbruch – Baustellen der Gleichstellung“, organisiert vom Verein DAS BAND, in Wien statt. Ein kurzer Rückblick von Anna Maria Hosenseidl.
Aktion „Die tragende Säule der Gesellschaft – der Sozial- und Gesundheitsbereich – bricht zusammen!“ am Mittwoch 4. Dezember 2013,  Haus der Begegnung, 1150 Wien
Flashmob SelbstvertreterInnen vor dem Parlament, Foto: Jugend am Werk
Flashmob von Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderungen vor dem Parlament in Wien
Niveau der Pflege und Betreuung in Österreich erhalten und weiterentwickeln
Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung fordern stärkere Beteiligung am Gesetzgebungsprozess
Kurzmeldung: Präsentation Studienergebnisse / BAGS-Verhandlungsfahrplan
Die Kollektivvertragsverhandlungen zum BAGS-KV 2014 starten offiziell mit der Übergabe der Forderungen am 09.12.2013.
Anlässlich des Internationalen Tages behinderter Menschen begrüßt Selbstbestimmt Leben Österreich die De-Institutionalisierung des Behindertenheims in Schernberg
Die Lebenshilfe Wien siegt mit dem berührenden Foto „Umarmung“ von Markus Hippmann, Leiter der Fotoschule Wien, bei dem PR-Bild-Award 2013 für Österreich. Das beste österreichische Pressebild zum Thema Inklusion beeindruckt vor allem deshalb, weil „es Nähe und Normalität vermittelt“, so APA-PictureDesk-Geschäftsführer und Jurymitglied Klemens Ganner.
Am 13. November 2013 fand der erste Inklusionstag unter dem Motto „Miteinander ohne Barrieren“ im Austrian Center in Wien statt. Anita Besler war mit dabei.


Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen