Wir lieben Zusammenhalt. Du auch? HABIT - Haus der Barmherzigkeit Integrationsteam GmbH - jobs.hb.at

Arbeitsbedingungen

Kollektivvertrag Diözese Innsbruck 2018 abgeschlossen
Der Kollektivvertrag der Diözese Innsbruck 2018 bringt eine Erhöhung der Gehälter ab 1. Jänner 2018 um 2,3 % und Verbesserungen für Lehrlinge.
LIEBER STREIK STATT SCHLECHTER ABSCHLUSS-Plakat
Die gestern, 31.01.2018, stattgefundene Verhandlungsrunde zum Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft hat wieder kein Ergebnis gebracht. Nach dem 13-stündigen Verhandlungsmarathon scheint es kaum Bewegung gegeben zu haben. Nach wie vor ist das Thema Arbeitszeitverkürzung der heikelste Streitpunkt.
SWÖ Sozialwirtschaft Österreich
SWÖ-Verhandlungen stocken abermals – Arbeitszeitverkürzung offenbar problematischster Streitpunkt
Foto vom Protestmarsch 24.01.2018
Über 3.000 TeilnehmerInnen forderten am 24.01.2018 bei einem Protestmarsch in Wien eine faire Gehaltserhöhung sowie eine Arbeitszeitverkürzung bei vollem Lohn- und Personalausgleich bei den laufenden Kollektivvertragsverhandlungen für die über 100.000 Beschäftigten im privaten Gesundheits- und Sozialbereich.
GPA-djp
500 TeilnehmerInnen bei österreichweiter Betriebsrätekonferenz – Ersuchen um Streikfreigabe
GPA-djp
Österreichweite Betriebsrätekonferenz am 18. Jänner
GPA-djp
Online-Petition zur Unterstützung gestartet – 2. KV-Verhandlungsrunde am 11.1.2018
GPA-djp
Herausforderungen im Sozialbereich offensiv begegnen – Gewerkschaften werden Abbau nicht tatenlos hinnehmen
GPA-djp Logo
35-Stunden-Woche bei vollem Lohn- und Personalausgleich und Mehrarbeitszuschlag ab der ersten Stunde
GPA-djp Logo
Sozialwirtschaft Österreich sowie die Gewerkschaften vida und GPA-djp legen Vorschläge für Weichenstellungen für hochwertige Pflege der Zukunft auf den Tisch.


Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen