Integrative Voltigier- und Reitpädagogik - Tiergestützte Therapie - Ausbildung - Praktikum - Unterstützung: Ausbildungszentrum Schottenhof, 1140 Wien [mehr Infos: hier klicken!]

Eugenik und Menschenwürde

NAbg. Huainigg fordert ein Ende der Selektion behinderten Lebens vor der Geburt. In dieser Presseaussendung spricht der sich gegen das Screening mittels eines Blut-Gentests aus.
Jeder Mensch ist einzigartig und gleich kostbar. Wir begegnen ihm in allen Phasen seiner Existenz mit Offenheit, Wärme und Respekt, sei er geboren oder ungeboren, jung oder alt, gesund, behindert, krank oder sterbend. Für diese Überzeugung wollen wir Menschen begeistern. Über menschliches Leben darf nicht verfügt werden. Niemals darf es als Rohstoff für Biomedizin, Biotechnologie […]
Petition zur Streichung der Regelung zur Eugenischen Indikation an Nationalratspräsidentin Barbara Prammer ergangen.
Das Logo der Stadt Wien. Der Schriftzug "Stadt Wien" besteht aus Buchstaben unterschiedlicher Schriftarten. In der Mitte befindet sich das Wappen der Stadt Wien.
Im Mai 2002, vor zehn Jahren, wurden sterbliche Überreste der Opfer der NS-Kindereuthanasie am Spiegelgrund im Rahmen einer feierlichen Zeremonie am Zentralfriedhof bestattet.
Wie der südtiroler Radiosender RAI-Bozen heute meldete, wurde in Österreich von dem Kinderarzt Andreas Rett von den 60er- bis zum Ende der 80er-Jahre im großen Stil das Medikament Epiphysan zur Triebdämpfung eingesetzt.
Volle Unterstützung, Kampf gegen Diskriminierung – Jedes Leben ist schützenswert
ÖVP-Abg. Dr. Franz-Joseph Huainigg und SPÖ-Abg. Ulrike Königsberger-Ludwig erachten es als Sprecher für Menschen mit Behinderung als äußerst wichtig, dass die heurige Gedenkfeier im Nationalrat am 3. Mai behinderten Menschen und Kindern als Opfer des Nationalsozialismus gewidmet ist.
Für den ÖVP-Behindertensprecher ist die Präimplantationsdiagnostik in Österreich mit gutem Grund verboten…
Vor zehn Jahren hat unser Dachverband die ersten Initiativen gesetzt. Am Samstag wurde eine Gedenkstätte an die Ermordeten Menschen mit Behinderung in der Steiermark am Menschenrechtsweg im Grazer Leechwald eingeweiht.
ÖVP-Behindertensprecher bringt Petition der Aktion Leben ein