ARCHIV 2017
Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Seminar: Alltagsnahes Mobilitätstraining in der neurologischen Spätrehabilitation

assista neurologisches bildungszentrum Logo

Die ICF (International Classification of Functioning, Disability and Health) stellt die Grundlage für die evidenzbasierten Behandlungsmethoden dar. Bei dieser Fortbildung steht die Verbesserung der Mobilität im Vordergrund.

Das motorische Lernen beim aufgabenorientieren Üben und repetitiven Training ist ein zentrales Thema in der neurologischen Spätrehabilitation. Es wird auch auf den psychologischen Gesundheitszustand eingegangen. Weiter spielen Tests und Assessments zur Bestimmung der momentanen Leistungsfähigkeit auf unterschiedlichen Ebenen eine große Rolle. Dabei wird differenziert zwischen Struktur-, Funktions- und Aktivitätsebene.

Das aktive Training mittels Fahrrad- und Rolltreppentraining wird erläutert. Auch die Orthesen Versorgung als Teil der Rehabilitation wird angesprochen. Ein weiteres Thema ist die Gruppentherapie, welche in vielen Einrichtungen angeboten wird.

Inhalte

  • Evidenzbasierte Behandlungsansätze zur Verbesserung der Mobilität
  • ICF
  • Plastizität
  • Grundlagen motorisches Lernen
  • aufgabenorientiertes Üben
  • repetitives Training
  • psychologische Bedürfnisse
  • Tests zur Befunderhebung auf Struktur-, Funktions- und Aktivitätsebene sowie Orientierung an der Teilhabe
  • Fahrradtraining, Rolltreppentraining
  • Assessments in der Rehabilitation
  • Spastik
  • Orthesen Versorgung
  • Gruppentherapie als Therapieangebot

Zielgruppen

PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, ÄrztInnen

Termin

am 27.11.2017 von 09:00 bis 17:00 Uhr
sowie 28.11.2017 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Unterrichtseinheiten

16 UE

Anmeldung

bis 20.10.2017

Preis

€ 285.00

TeilnehmerInnenanzahl

max. 16 Personen

Trainerin

Julia Endres, MSc.

Physiotherapeutin, derzeit im Neuro-Reha Team in Pasing tätig, (ehem. Praxis Prof. Fries, Neurorehabilitation), langjährige Tätigkeit als Mentorin zweier Physioschulen, Dozentin bei verschiedenen Instituten.

Kooperation

Ein Seminar in Kooperation mit der Fortbildungsakademie für therapeutische Berufe!

Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Seminar: Alltagsnahes Mobilitätstraining in der neurologischen Spätrehabilitation
assista Soziale Dienste, Neurologisches Bildungszentrum
27.11.2017 bis 28.11.2017
16 UE
€ 285,00
20.10.2017 Anmeldefrist abgelaufen


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 17.04.2017
Kategorie(n): Bildung
Permalink: [Kurzlink]