Gleichstellung und Antidiskriminierung

Rückfall hinsichtlich der Barrierefreiheit in Salzburg
Selbstbestimmt Leben-Bewegung befürchtet Rückfall hinsichtlich der Barrierefreiheit in Salzburg
Bildmontage Portrait Martin Ladtätter und Broschürencover
Anlässlich der Veröffentlichung der Master-Thesis „Sind Schlichtungen ein erfolgreiches Instrument zur Durchsetzung von Anliegen bei Behindertendiskriminierung?“ hat behindertenarbeit.at mit dem Autor Martin Ladstätter über das BGStG und das Thema Schlichtung gesprochen.
5. Mai Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung
Sind behinderte Menschen bei den Rechten genauso inkludiert, wie wenn es um Pflichten und Einschränkungen geht? Gerade die Corona-Krise zeigt auf, wie groß der Inklusions-Missstand hierzulande ist. Ein Kommentar von Thomas Stix.
Jugend am Werk Logo
Auch Menschen mit Behinderung und hohem Unterstützungsbedarf müssen die notwendigen medizinischen Behandlungen erhalten.
Das Bild zeigt eine Gruppe Menschen vor einem Wohnhaus.
Mehr als 1850 Menschen mit Beeinträchtigung werden gewöhnlich von der Lebenshilfe Oberösterreich begleitet, derzeit sind es nur 531. Angehörige übernehmen diese Aufgabe derzeit häufig im abgegrenzten familiären Umfeld. Die Lebenshilfe sagt danke und will in der Öffentlichkeit Bewusstsein dafür schaffen.
PricewaterhouseCoopers-Gebäude in London
myAbility bringt die Kampagne #PurpleLightUp nach Österreich! Am 3. Dezember setzen Unternehmen und Organisationen in der Farbe Lila sichtbare Zeichen für den wirtschaftlichen Beitrag von MitarbeiterInnen und KundInnen mit Behinderung.
Nationalratswahl 2019
Am Sonntag, 29. September 2019 findet in Österreich die Wahl des Nationalrats statt. Wir haben einige nützliche Infos dazu zusammengestellt.
Zeitzeuginnen-Gespräch mit Christine Steger, Vorsitzende des Monitoringausschusses, und den beiden ehemaligen Vorsitzenden Marianne Schulze und Christina Wurzinger
Der Videoclip enthält ein „Zeitzeuginnen“-Gespräch mit Christine Steger, Vorsitzende des Monitoringausschusses, und den beiden ehemaligen Vorsitzenden Marianne Schulze und Christina Wurzinger.
Eröffnung des neuen Verkehrserziehungsgartens von Polizei und Jugend am Werk
Gemeinsam mit der Polizei Wien wurde am 17. Juni 2019 der neue Verkehrserziehungsgarten im Gartenbereich der Werkstätte und Tagesstruktur Elisenstraße von Jugend am Werk eröffnet.
Caritas und Du Logo
Menschen mit Behinderung fordern gemeinsam mit Michael Landau bei Termin im Parlament: mehr inklusive Schulen, leistbare Freizeitgestaltung und Unterstützung am Arbeitsmarkt.


Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen