Der 12. Diversity Ball findet am Samstag, 4. Mai 2019 im Kursalon Wien unter dem Motto MASKERADE - Be what you want to be statt Mehr Infos - hier klicken!

Gleichstellung und Antidiskriminierung

BPW 2016
Am Sonntag 4. Dezember 2016 wird die Stichwahl zum Bundespräsidenten wiederholt. Wir haben kurz die wichtigsten Infos zum Wahlgang für behinderte Menschen zusammengefasst.
Licht für die Welt Logo
Vor zehn Jahren, am 13. Dezember 2006, wurde die UN-Behindertenrechtskonvention bei den Vereinten Nationen beschlossen. In Wien feiert LICHT FÜR DIE WELT diesen runden Geburtstag mit zwei Events.
Durch Best-Practice-Beispiele zur De-Institutionalisierung voneinander lernen
Auch pflegebedürftige Menschen mit Behinderung müssen ein normalisiertes Leben führen können
Es waren Jahre nötig, bis die Wr. Stadtregierung den Bau eines 2. Aufzugs am Stephansplatz zugesichert hat. Doch das Versprechen soll nun gebrochen werden.
Das Logo der Stadt Wien. Der Schriftzug "Stadt Wien" besteht aus Buchstaben unterschiedlicher Schriftarten. In der Mitte befindet sich das Wappen der Stadt Wien.
Innovationsprojekt des Fonds Soziales Wien und des Dachverbands Wiener Sozialeinrichtungen soll neue Leistungen für Menschen mit Behinderung schaffen.
ÖIM Österreichisches Institut für Menschenrechte Logo
Am 15.06.2016 fand die Fachtagung zu „Gewalt in Pflege- und Betreuungseinrichtungen“ in Salzburg statt. Organisiert wurde die Tagung vom Österreichischen Institut für Menschenrechte in Zusammenarbeit mit der VertretungsNetz-Bewohnervertretung. Hier eine kurze Zusammenfassung.
Lebenshilfe Österreich Logo
Lebenshilfe Österreich prämiert inklusive Projekte für Menschen mit Beeinträchtigungen – Start der Einreichungen
Sozialminister Alois Stöger
Sozialministerium schreibt „Wissenschaftspreis Inklusion durch Naturwissenschaften und Technik“ (WINTEC 2016) aus.
Thomas Stix Portrait 5. Mai 201
Heute ist der 5. Mai, das ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Von Protest ist wenig zu sehen. Manche wollen auch gar nichts mehr von einem Protesttag wissen, und nennt diesen Tag verniedlichend „Tag der Inklusion“. Ein Kommentar von Thomas Stix.