Hartheim Symposium 2020: WAS WILLST DU EIGENTLICH VON MIR? Kognitiv beeinträchtigt und psychisch krank - Wie Haltung, Kommunikation und Bindungsarbeit zu einem gelungenen Miteinander beitragen. Am 10. Juni 2020 in Alkoven/OÖ. Mehr Infos - hier klicken!

Arbeitsbedingungen

SWÖ Sozialwirtschaft Österreich Kollektivvertrag Verhandlungen 2020
Aufgrund der herausfordernden Situation rund um die Ausbreitung des Corona-Virus werden die für 26. März geplanten Kollektivvertragsverhandlungen für die 125.000 Beschäftigten in der Sozialwirtschaft vorerst ausgesetzt.
Protestkundgebung: Arbeitszeitverkürzung im Sozialbereich
Wegen der erhöhten Corona-Virus-Gefahr wurden die großen Streikdemos in Wien, Graz und Linz für die Durchsetzung einer 35-Stunden-Woche im Sozialbereich von den Gewerkschaften abgesagt.
GPA-djp Logo
Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März verstärken die GPA-djp-Frauen die Forderung nach einer 35-Stunden-Woche im Sozialbereich. Dazu GPA-djp-Frauenvorsitzende Ilse Fetik: „Noch immer sind Frauen in vielen Lebenslagen benachteiligt. Als GPA-djp kämpfen wir für konkrete Verbesserungen.
SWÖ KV Verhandlungen 2020
Gewerkschaft bleibt unnachgiebig und lehnt Angebot einer Arbeitszeitverkürzung auf 37 Stunden pro Woche ab.
Diakonie KV-Verhandlungen 2020
Erst ein Verhandlungstermin beim Diakonie-KV. Warten auf weitere Entwicklung bei der Sozialwirtschaft Österreich.
@GPAdjp Kampagne: 35 Stunden sind genug!
Die aktuelle verfahrene Situation bei den SWÖ-KV-Verhandlungen stellt die Politik auf die Probe. Ein Kommentar von Thomas Stix.
SWÖ Sozialwirtschaft Österreich Kollektivvertrag Verhandlungen 2020
Nach 8 Stunden wurden am 17.02.2020 die Verhandlungen zum SWÖ-KV ergebnislos abgebrochen. Die nächsten Gespräche finden erst im März statt. Der SWÖ-KV 2019 ist daher bis auf weiteres anzuwenden.
SWÖ Sozialwirtschaft Österreich Kollektivvertrag Verhandlungen 2020
In der gestrigen (10.02.2020) Verhandlungsrunde zum Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich für 2020 saßen sich Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter bis in die Nachtstunden gegenüber. Ein Abschluss konnte nicht erzielt werden.
Demo am Stephansplatz
Nach den Angaben der Gewerkschaften haben gestern (05.02.2020) etwa 800 Menschen am Wiener Stephansplatz für die Einführung einer 35-Stunden-Woche im Gesundheits- und Sozialbereich demonstriert.
SWÖ Sozialwirtschaft Österreich Kollektivvertrag Verhandlungen 2020
Nach der vierten Verhandlungsrunde zum Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich für 2020 gibt es keine Einigung. Gewerkschaften sprechen von „Gesprächsverweigerung“ durch die Arbeitgeber; diese wiederum von Forderungen, die „nicht machbar“ seien.


Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen