ARCHIV 2016
Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

5. Internationale Hartheim Konferenz: „Die Optimierung des Menschen“

Schloss Hartheim Logo

Am 18. und 19. November 2016 findet in Alkoven/OÖ die Fünfte Internationale Hartheim Konferenz statt. Sie wird sich dem Thema „Die Optimierung des Menschen“ widmen.

In den letzten beiden Jahrzehnten vollzog sich ein Paradigmenwechsel im jahrhundertealten Diskurs um eine „Verbesserung“ des Menschen.

Der Zugang erfolgt nicht mehr überwiegend durch allgemeine gesellschaftliche Vorschriften, sondern es rückt die – scheinbar frei zu treffende – Entscheidung des Individuums zur Optimierung seiner selbst in den Mittelpunkt. Fitness, Aussehen, Leistungsfähigkeit, Gesundheit – die eigene wie die der Nachkommenschaft – werden in die individuelle Verantwortung verlagert. Verbunden mit der revolutionären technischen Entwicklung, die die Grenzen des Machbaren immer weiter hinausschiebt, ergeben sich komplexe Problemlagen, die auf der diesjährigen Internationalen Hartheim Konferenz diskutiert werden sollen.

Programm

Freitag, 18.11.2016

12.00 Begleitung durch den Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim (optional)

14.00 Begrüßung/Eröffnung

  • Konsulentin Dr. Brigitte Kepplinger, Obfrau des Vereins Schloss Hartheim
  • Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer

15.00 Eröffnungsvortrag

Univ. Prof. Dr. Konrad Paul Liessmann und Michael Köhlmeier:
Der optimierte Mensch

16.30 Pause

17.00 PANEL 1 | SELBSTOPTIMIERUNG ALS GESELLSCHAFTLICHES PRINZIP

  • Moderation: Konsulentin Dr. Brigitte Kepplinger (Johannes Kepler Universität Linz, Obfrau des Vereins Schloss Hartheim)
  • PD Dr. Jakob Kapeller (Universität Duisburg-Essen)
    Selbstverwirklichung vs. Selbstoptimierung: Das ambivalente Erbe der Aufklärung
  • Univ. Prof. Dr. Michael Fuchs (Katholische Privat-Universität Linz)
    Welche Vollkommenheit sollen wir für uns erstreben?

Samstag, 19.11.2016

10.00 PANEL 2 | GESUNDHEITLICHE OPTIMIERUNG – SELBSTMANAGEMENT UND WUNSCHERFÜLLENDE MEDIZIN

  • Moderation: em. Univ. Prof. Dr. Irene Dyk-Ploss (Johannes Kepler Universität Linz)
  • Prof. Dr. Rainer Müller (Universität Bremen)
    Optimierung des Selbst, Präzisionsmedizin, Big Data und New (?) Public Health
  • Dr. Tobias Eichinger (Universität Zürich)
    Gesund machen oder Gesundheit machen? Zu Ambivalenzen von Selbstbestimmung und Wunscherfüllung in der Medizin
  • Dr. Michael Girkinger (Politikwissenschafter, Salzburg/Linz)
    Die Persönlichkeit im Fitnessstudio. Selbstoptimierung am boomenden Markt der Glücks- und Erfolgsangebote

12.00 Mittagspause

13.30 PANEL 3 | TRANSHUMANISMUS: OPTIMIERUNG DURCH TECHNIK

  • Moderation: Dr. Martina Mara (Ars Electronica Center)
  • Univ. Prof. Dr. Karin Harrasser (Kunstuniversität Linz)
    Disability und Technik: Eine riskante Allianz
  • PD Dr. Dierk Spreen (Soziologe, Berlin)
    Der Körper in der Upgrade-Kultur
  • Prof. Dr. Raul Rojas (Freie Universität Berlin)
    Die Singularität naht nicht

15.30 Pause

16.00 PANEL 4 | GENETISCHE OPTIMIERUNG: GENTECHNIK UND FORTPFLANZUNGSMEDIZIN

  • Moderation: Dr. Stephanie Merckens (Bioethik-Kommission des Bundeskanzleramts)
  • Dr. Michael Wunder (Evangelische Stiftung Alsterdorf, Hamburg)
    Ist der Mensch verbesserungswürdig? Die alten und die neuen Träume der Genetiker
  • Eva-Maria Bachinger (Freie Journalistin und Autorin, Wien)
    Wahlkind durch PID
  • Prof. Benjamin Gregg, PhD (University of Texas at Austin)
    Vom Nutzen und Nachteil der Biotechnik: zur normativen Einschätzung der Humangenmanipulation

17.30 Plenum – Versuch eines Fazits

18.00 Ende der Tagung

Tagungsbeitrag

Der Tagungsbeitrag beträgt € 50,00 (regulär) bzw. € 25,00 (ermäßigt für SchülerInnen, Studierende, SeniorInnen). Menschen mit Behinderung frei.

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung

Download

pdf-symbol25 Einladung 5. Internationale Hartheim-Konferenz (PDF)

Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

5. Internationale Hartheim Konferenz: „Die Optimierung des Menschen“
Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim
18.11.2016 bis 19.11.2016


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 19.10.2016
Kategorie(n): Events
Permalink: [Kurzlink]

Newsletter abonnieren
Kollektivvertragsrechner - Mein Gehalt im Sozialbereich

Stellenanzeigen