ARCHIV 2017
Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Seminar: Psychotische Störungen

biv - die akademie für integrative bildung

Der Berufsalltag im sozialpädagogischen Bereich hat sich im Lauf der letzten Jahre deutlich verändert. Zunehmend werden Berufstätige im Sozialbereich mit psychischen Krankheiten ihrer KlientInnen konfrontiert. Dabei wurde vor allem das Verständnis und der Umgang mit Betroffenen psychotischer Störungen in der Berufsausbildung zu wenig berücksichtigt.

Inhalte

  • Was versteht man unter psychotischer Störung?
  • Welche klinischen Symptome können bei den Diagnosen
    Schizophrenie, Paranoide Psychose, Affektive Psychose auftreten
    und mit welchen Folgeerscheinungen ist zu rechnen?
  • Welche Therapieangebote gibt es für Betroffene und Angehörige?
  • Sind psychotische Personen arbeitsfähig?

Im Seminarstil mit Diskussion erarbeiten wir uns Verständnis für Theorie und Praxis im Arbeitsalltag. Fallbeispiele der SeminarteilnehmerInnen dienen wieder der praxisnahen Erläuterung.

Dieses Seminar kann als Aufbaumodul für das Zertifikat
„Fachbegleitung-Menschen mit herausforderndem Verhalten“ angerechnet werden.

TeilnehmerInnen

Fachkräfte in sozialpädagogischen und therapeutischen Arbeitsfeldern

TeilnehmerInnenzahl

Max. 16 Personen

Termine

Do. 02.11.2017, 10:00 – 18:00 Uhr
Fr. 03.11.2017, 09:00 – 17:00 Uhr

Referentin

Dr. Sigrid Alvin
Fachärztin für Psychiatrie, Ärztin für psychotherapeutische Medizin, Supervision und Lehrtätigkeit

Kosten

343,00 €
Übernachtung/Frühstück im EZ 64,00 Euro/Tag

Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Seminar: Psychotische Störungen
biv - die Akademie für integrative Bildung
02.11.2017 bis 03.11.2017
16 UE
€ 343,00


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 11.09.2017
Kategorie(n): Bildung
Permalink: [Kurzlink]