Lehrgang: Vielfalt.Training Heterogene Gruppen – die Zukunft in Training und Lehre

jugend am werk inbildung

Wir leben in einer heterogenen Gesellschaft. Im Kontext von Lernen und Lehren bedeutet dies, unterschiedlichste Zugänge, Erfahrungen, Ressourcen und Lerngeschichten zu berücksichtigen, gemeinsame Lernprozesse zu gestalten und gleichzeitig individuelles Lernen zu fördern.

Personen, die mit Gruppen arbeiten, Seminare gestalten oder Trainings durchführen benötigen daher vielfältige Kompetenzen.

Inhalte

  • Grundlagen für die Arbeit als TrainerIn/Lehrende in unterschiedlichen Kontexten und mit heterogenen Zielgruppen.
  • Methodische und didaktische Grundlagen für die Gestaltung von Seminaren/Trainings mit unterschiedlichen Zielgruppen.
  • Barrierefreie Gestaltung von Lernprozessen.

Zielgruppen

  • Personen, die im Training oder der Lehre tätig sind.
  • Personen, die in sozialen oder pädagogischen Arbeitsfeldern tätig sind und Training/Lehre als Teil ihrer Arbeit haben (z.B. Jugendcoaches, FachtrainerInnen, SozialpädagogInnen…).

Kooperation

Der Lehrgang wurde in Kooperation von den Bildungseinrichtungen inbildung (Jugend am Werk), alphanova Akademie, Lebensbildung (Lebenshilfen Soziale Dienste) und Mosaik Bildung und Kompetenz entwickelt.

Förderung von Chancengleichheit, ein barrierefreier und gerechter Zugang zu Bildung in allen Lebenssituationen ist uns ein gemeinsames Anliegen. Durch unsere jahrelange Erfahrung als Bildungsanbieter für unterschiedlichste Zielgruppen kennen wir die dabei entstehenden Herausforderungen für ReferentInnen. Barrierefreie Lernangebote beinhalten räumliche, organisatorische, inhaltliche und methodische Überlegungen. Wir wollen mit diesem Lehrgang TrainerInnen und Lehrende dabei unterstützen, mit heterogenen Gruppen gelingende Lehr- und Lernprozesse zu gestalten.

Durch den modularen Aufbau wenden wir uns sowohl an Personen, die sich Grundlagen aneignen möchten (Gesamtlehrgang) als auch an erfahrene Lehrende, die sich speziell zum Thema „Training in heterogenen Gruppen“ (Modul 3) professionalisieren möchten.

Umfang

  • 108 UE Präsenzzeit
  • 50 UE Selbststudium

Die VeranstalterInnen

Christine Bramerdorfer, BEd, inbildung
Manuela Burger, MAS, alpha nova Akademie
Mag.a Michaela Schitter, Lebensbildung
Mag. Berndt Sussitz, Mosaik Bildung und Kompetenz GmbH

Download

Folder Vielfalt.Training 2018/19 (PDF)

Lehrgang: Vielfalt.Training Heterogene Gruppen – die Zukunft in Training und Lehre
inbildung | Jugend am Werk Steiermark
Graz, Kalsdorf, Leitring
17.10.2018 bis 15.11.2019
158 UE
€ 2.180,00
18.09.2018 Anmeldung möglich


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 19.02.2018
Kategorie(n): Bildung
Permalink: [Kurzlink]