ARCHIV 2018
Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Seminar: Spastik und Kontrakturen – Assessment und Therapiemöglichkeiten

neurobildung Logo

Tonus, Spastik und Kontrakturen sind Begriffe, die im klinischen Sprachgebrauch häufig angewandt werden. Doch was bedeuten diese Begriffe? Wenden wir diese exakt an? Wie kann man einheitliche Definitionen auch klinisch anwenden? Wie lassen sich Spastik, Kontrakturen und Tonus therapeutisch beeinflussen? Wo liegen die Möglichkeiten und Grenzen der Behandlung?

Inhalte

Das Seminar gibt Antworten auf diese Fragen. Die TeilnehmerInnen erwerben in diesem Seminar Fachwissen zur Anwendung von Messverfahren, klinischen Tests und Therapieansätzen bei Spastik, Kontrakturen und Tonus.

Trainer

Prof. Dr. Jan Mehrholz

ist seit 1997 Physiotherapeut und seitdem in der Klinik Bavaria in Kreischa beschäftigt. Im Jahr 2005 graduierte Jan Mehrholz an der Hochschule Magdeburg zum Bachelor of Science und 2006 zum Magister in Public Health an der TU Dresden. Anschließend promovierte er an der TU Dresden (2007). Seit April 2008 Professor und Studiengangsleiter an der SRH Fachhochschule für Gesundheit in Gera. Nach erfolgreicher Habilitation wurde er 2010 zum Privatdozenten mit Lehrbefähigung im Fach Gesundheitswissenschaften/Public Health an der Medizinischen Fakultät der TU Dresden ernannt und ist dort ebenso in Forschung und Lehre vertreten.

Dieser Termin ist bereits abgelaufen!

Seminar: Spastik und Kontrakturen – Assessment und Therapiemöglichkeiten
neuroBILDUNG
17.04.2018
09:00-17:00 Uhr
8 UE
€ 185,00


Eingetragen von: Redaktion
Zuletzt aktualisiert am: 08.03.2018
Kategorie(n): Bildung
Permalink: [Kurzlink]